Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

EuroCIS macht Handel fit für Einstieg in die Multichannel-Welt

Die Verknüpfung von Offline und Online, von stationärem Handel und E-Commerce wird auf der kommenden EuroCIS noch breiteren Raum einnehmen als schon zu den Vorveranstaltungen. Denn Multi-Channel-Retail wird weltweit zum Standard im Einzelhandel und für immer mehr Betriebe zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Erfahren Sie mehr

EuroCIS macht Handel fit Multichannel Area und Multichannel Forum

© panthermedia.net / Christos Georghiou

Multichannel Commerce

Händler müssen heute Brücken zwischen dem klassischen stationären Handel und dem Online-Handel schaffen. Dazu müssen nicht nur Prozesse und die IT-Infrastruktur modernisiert werden - entscheidend ist auch, dass die Mitarbeiter weitergebildet und auf die aktuellen Herausforderungen vorbereitet werden. Lesen Sie mehr

© panthermedia.net / Christos Georghiou Multichannel Commerce Unser Fokusthema im Januar

Willkommen auf der EuroCIS 2015

Die EuroCIS ist ein einzigartiger, handelsspezifischer Think Tank in Sachen Retail Technology - hier werden Lösungen, Trends und Visionen für den Handel der Zukunft präsentiert.
Mehr dazu

Willkommen! Alle wichtigen Infos zur EuroCIS 2015

EuroCIS 2015 ausgebucht!

Die EuroCIS ist ausgebucht! 9.118 Netto-Quadratmeter sind belegt, das sind gut 32 Prozent mehr als zur letzten Veranstaltung (2013: 6.912 m²).
Damit wird die EuroCIS 2015 die Größte in ihrer Geschichte als stand-alone-Veranstaltung sein. Erfahren Sie mehr

EuroCIS 2015 ausgebucht! Größe der Vorveranstaltung bereits deutlich übertroffen

EuroCIS Der Trailer zur Messe


links rechts

Regionale Online-Marktplätze: Eine Chance für lokale Händler?

26.01.2015 - Während der Kaufvorbereitung sind Konsumenten meist in mehr als einem Kanal aktiv – online und offline. Dabei schätzen sie die Stärken beider Vertriebstypen. Stationäre Geschäfte punkten mit Beratung und persönlichen Ansprechpartnern – am Online-Handel schätzen Konsumenten insbesondere das Sortiment. So wünschen sich Elektronik-Shopper beispielsweise die große Produktverfügbarkeit des Online-Handels, legen aber auch viel Wert auf den individuellen Service stationärer Fachgeschäfte. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Online goes local – Mehrwerte regionaler Marktplätze aus Konsumentensicht“ des ECC Köln in Zusammenarbeit mit bepado. mehr lesen

Studie IT-Sicherheit: Ausgaben wachsen in 2015 schneller

19.01.2015 - Die deutsche Wirtschaft sieht sich zunehmend bedroht von Wirtschaftsspionage und Cyberkriminalität. Dementsprechend werden sich die Ausgaben für IT-Sicherheit und Datenschutz in 2015 weiter erhöhen. Fast die Hälfte der deutschen Firmen (49 Prozent) geht davon aus, dass die Investitionen im nächsten Jahr um 50 Prozent zunehmen werden. Weitere 17 Prozent prognostizieren sogar eine Verdopplung. mehr lesen

EuroCIS 2015 ausgebucht und verzeichnet Rekordergebnis: Größe der Vorveranstaltung bereits deutlich übertroffen

13.01.2015 - Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom 24. bis 26. Februar 2015 in Düsseldorf, kann bereits jetzt einen Rekord verzeichnen. Die Veranstaltung ist mit 9.118 Netto-Quadratmetern bereits augebucht, das sind 30 Prozent mehr als zur letzten Veranstaltung (2013: 6.912 m²). mehr lesen

"Showrooming" zwingt lokalen Handel zum Umdenken

12.01.2015 - Sich im Laden vor Ort informieren, aber dann online kaufen. "Showrooming" nennen Experten dieses Verhalten von Kunden. Obwohl deutsche Innenstädte jetzt vor Weihnachten übervoll sind, scheint Showrooming auch in Deutschland für den Handel zu einer neuen Herausforderung zu werden. mehr lesen

„State of the Art“ für das POS Marketing

05.01.2015 - Seit über 50 Jahren sind die POPAI Awards in USA, Frankreich, England, Australien, Italien, Brasilien, Polen und Russland als hervorragende Darstellungen des „State of the Art“ für das POS Marketing etabliert. In diesem Jahr werden alle Einreichungen auf der EuroCIS 2015 ausgestellt. mehr lesen

Der Mythos vom Tod des stationären Handels

05.01.2015 - Eine gute Nachricht für deutsche Einkaufsmeilen: Der Kunde von morgen kommt weiterhin persönlich ins Geschäft. Die These vom nahenden Tod des stationären Handels bleibt damit ein Mythos, so das Fazit der aktuellen Umfrage des BearingPoint Institute. mehr lesen

Digitale Services am Point of Sale: Innovation Store testet Cross-Channel-Produktpräsentation

22.12.2014 - Im Innovation Store in Pulheim wird getestet, wie virtuelle Assistenten, Mobile-Lösungen und interaktive Informationen in der Praxis ankommen. mehr lesen

Leipzig School of Media bildet ab 2015 Experten für mobile Werbung aus

22.12.2014 - Fachkräfte aus Agenturen und der Werbevermarktung können sich an der Leipzig School of Media (LSoM) ab kommendem Jahr zum „Mobile Advertising Expert“ weiterbilden lassen. Teilnehmer können auf dem Werbemarkt für Smartphones, Tablets und Co. aktiv werden. mehr lesen

EuroCIS macht Handel fit für Einstieg in die Multichannel-Welt

18.12.2014 - Die Verknüpfung von Offline und Online, von stationärem Handel und E-Commerce wird auf der kommenden EuroCIS noch breiteren Raum einnehmen als schon zu den Vorveranstaltungen. Denn Multi-Channel-Retail wird weltweit zum Standard im Einzelhandel und für immer mehr Betriebe zum entscheidenden Erfolgsfaktor. mehr lesen

So rüsten Online-Händler ihren Shop für die Weihnachtszeit

15.12.2014 - Alle Jahre wieder, erwartet den Online-Handel ein Ansturm an Kunden. Laut Branchenverband BITKOM planen dieses Jahr 33 Millionen Bundesbürger, ihre Geschenke online zu kaufen - im vergangenen Jahr waren es noch 26 Millionen. mehr lesen

© APG Cash Drawer LLC

Interview mit Stephen Bergeron, APG Cash Drawer

Stephen Bergeron, Vice President Global Marketing bei APG, über die aktuellen Pläne für den europäischen Markt. Mehr dazu

Daten & Fakten
EuroCIS 2015 Mehr dazu

Ideeller Träger www.ehi.org