3 Fragen an … Anna Goudinoudis, Yapital

16/03/2015

Die Mobile Payment-Experten von Yapital waren auf der EuroCIS 2015 bereits zum zweiten Mal als Aussteller dabei. EuroCIS.com sprach auf der Messe mit PR & Communications-Managerin Anna Goudinoudis über die aktuellen Entwicklungen im Mobile Payment-Markt und den Verlauf der EuroCIS 2015.

Foto: Anna Goudinoudis; copyright: beta-web/Stöter

Anna Goudinoudis; © beta-web/Stöter

Frau Goudinoudis, welche Entwicklungen beobachten Sie aktuell im Mobile Payment-Markt?

Wir stellen aktuell fest, dass durch den Markteintritt von großen Namen wie Apple oder Samsung das Thema Mobile Payment auch bei den Konsumenten bekannter wird und mehr in den Fokus rückt. Auch deswegen blicken wir natürlich weiter positiv in die Zukunft und glauben, dass sich Mobile Payment auf lange Sicht bei den Konsumenten durchsetzen wird.

Welchen Stellenwert hat die EuroCIS als Fachmesse für Ihr Unternehmen?

Die EuroCIS ist für uns ganz klar mit die wichtigste Messe des Jahres. Wir treffen hier viele unserer Kooperationspartner und können auch neue Kooperationen anstoßen. Die breite Masse an Dienstleistern für den Handel, die auf der EuroCIS ausstellen, bringt natürlich auch viele Vertreter der Handelsunternehmen selbst hier nach Düsseldorf. Daher ist die EuroCIS für uns der ideale Treffpunkt, um unser Partnernetzwerk zu pflegen und auszubauen.

Wie zufrieden sind Sie mit der Messe in diesem Jahr?

Yapital war bereits 2013 als Besucher auf der Messe vor Ort. Schon damals haben wir festgestellt, dass die EuroCIS sehr gut zu uns als Unternehmen passt. Die EuroShop im letzten Jahr, auf der wir zum ersten Mal ausgestellt haben, verlief dann äußerst erfolgreich. Aber auch mit diesem Jahr sind wir sehr zufrieden. Das Interesse an allen drei Messetagen war wieder sehr groß und wir konnten erneut viele wichtige neue Kontakte gewinnen.

Wir beteiligen uns natürlich immer gern mit Vorträgen in den verschiedenen Fachforen hier auf der Messe. Sie helfen uns, weitere Aufmerksamkeit zu generieren und neue Kunden an unseren Stand zu holen. Insgesamt sind wir also wieder sehr zufrieden mit der EuroCIS und kommen im nächsten Jahr gerne wieder als Aussteller nach Düsseldorf.

Interview: Daniel Stöter, EuroCIS.com