Fokus-Thema

Digital Merchandising - Statisch war gestern

© panthermedia.net/ndul
Das Auge giert nach mehr, die Technik gibt es her: Digital Signage eröffnet Werbeverantwortlichen einen schier unbegrenzten Pool an Präsentationsformen. In einer Zeit, in der Multi-Channel-Retailing zum Zugpferd geworden ist, können diese Werbeformen zudem miteinander verknüpft und Inhalte per Knopfdruck aktualisiert werden.

Interview mit Klaus Lach, Geschäftsführer VMM

© Klaus Lach, VMM
Ein spannender Einkauf ist ein guter Einkauf. Was ihn dazu macht? Vor allem die Art der Präsentation am POS. Und so finden digitale Technologien immer mehr Anwendungsbereiche, mit denen Händler das Shoppen zu einem Erlebnis machen können. Klaus Lach, Vize-Präsident des Europäischen Zentralverbandes Visuelles Marketing Merchandising e.V. (VMM), spricht über Dramaturgie am POS, Läden, die scheinbar ohne Ware auskommen, und über den kreativen Kampf um Kunden.

Interview mit Matthias Setzer, PayPal Deutschland

© paypal Deutschland GmbH
Im Schaufenster hängt genau das Kleidungsstück, das man seit langer Zeit sucht, doch das Geschäft ist geschlossen? Ab sofort kein Problem: Eine innovative Art des Einkaufens, die neue Maßstäbe setzt, bietet PayPal aktuell in Kooperation mit dem City-Management Oldenburg an. Kunden können mit QR-Code-Shopping nun auch nach Ladenschluss oder an Feier- und Sonntagen einkaufen. Wie dieses Modell funktioniert, erläutert Matthias Setzer, Leiter Geschäftskundenbereich bei der PayPal Deutschland GmbH, im aktuellen Interview.

Weitere Beiträge zum Thema