Besucher-Newsletter der EuroCIS | Webansicht | English | Drucken

Bewegung im Mobile Payment-Markt


,

die deutschen Verbraucher bezahlen immer noch am liebsten mit Bargeld. Doch inzwischen gibt es auch eine ganze Reihe neuer Payment-Lösungen auf dem Markt, die das mobile Bezahlen schneller, einfacher und sicherer machen.

In diesem Monat beschäftigen wir uns auf EuroCIS.com mit dem Stand der Dinge in Sachen Mobile Payment und den Folgen der EU-Gebührenregulierung für Innovationen in diesem Markt.

Viel Vergnügen beim Lesen
Ihr EuroCIS-Team
www.eurocis.com
Mobile Payment nimmt langsam Fahrt auf
Interview mit Erik Meierhoff, Rakuten Deutschland
Interview mit Dr. Markus Weber, Ingenico
3 Fragen an ... Dion Broeken, Displaydata
Potenzial für Online-Handel noch nicht ausgeschöpft
Dialogreihe zur Zukunft des stationären Einzelhandels
Expertenkommentar zum Paketversand von Packlink
Antennen auf RFID-Technologie aufrüsten
Neues aus der EuroCIS LinkedIn-Gruppe
Newsletter-Service

Mobile Payment nimmt langsam Fahrt auf

Auch deutsche Verbraucher haben Interesse am mobilen Bezahlen

© GS1 Germany GmbH
Laut EHI Retail Institute werden immer noch knapp 80 Prozent der Transaktionen im deutschen Einzelhandel mit Bargeld abgewickelt. Aktuelle Zahlen wiederlegen jedoch die Annahme, dass der Grund dafür allein bei den Kunden zu suchen ist.
Lesen Sie mehr
Nach oben

"Der Mehrwert mobilen Bezahlens liegt in der Einbettung in das Gesamterlebnis"

Interview mit Rakuten-CSO Erik Meierhoff

Es gibt viele Payment-Lösungen auf dem Markt, die für sich in Anspruch nehmen, alle verschiedenen Kanäle zu integrieren. Rakuten-CSO Erik Meierhoff spricht im Interview über die Faktoren, die dem Erfolg des kanalübergreifenden Payment noch im Weg stehen, und über das mobile Einkaufserlebnis.
© Rakuten Deutschland GmbH
Lesen Sie mehr
Nach oben

"Der Wille des Konsumenten zum bargeldlosen Zahlen muss sich erhöhen"

Interview mit Dr. Markus Weber, Geschäftsführer von Ingenico Payment Services

© Ingenico Payment Services
Im Zuge der EU-Gebührenregulierung wird sich der Payment-Markt weiter verändern. Über die genauen Auswirkungen der Regulierung und ihren Effekt auf die Innovationskraft der Branche haben wir mit Payment-Experte Dr. Markus Weber, Geschäftsführer von Ingenico Payment Services, gesprochen.
Lesen Sie mehr
Nach oben

3 Fragen an ...

... Dion Broeken, Displaydata

© beta-web/Stöter
Um mit der Online-Konkurrenz mithalten zu können, benötigen stationäre Händler eine Möglichkeit für die dynamische Preisgestaltung. Dabei setzen sie vermehrt auf digitale Regaletiketten. Dion Broeken, Director Sales EMEA bei Displaydata, kennt die aktuelle Entwicklung im Markt.
Lesen Sie mehr

Potenzial für Online-Handel noch nicht ausgeschöpft

News

Verbraucher bevorzugen zwar in vielen Branchen das Internet als Kaufkanal gegenüber dem stationären Handel, allerdings wird noch überwiegend stationär eingekauft. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Cross Channel Monitor 2015“ des Hamburger Marktforschungsinstituts Dr. Grieger & Cie.
© Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Nach oben

Dialogreihe zur Zukunft des stationären Einzelhandels

News

© BMWi
Technologische Neuerungen und Digitalisierung verändern die Handelslandschaft in Deutschland nachhaltig. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet daher auf Initiative des Bundesministers Sigmar Gabriel die "Dialogplattform Einzelhandel".
Nach oben

„Der Boom im E-Commerce wird auch den Paketversand noch einmal revolutionieren“

Kommentar

"Der Markt im Paketversand erscheint in Deutschland auf den ersten Blick klar aufgeteilt unter den etablierten Playern. Mit dem wachsenden E-Commerce steigt aber auch die Anzahl an Sendungen von Online-Privatverkäufen oder kleinen Online-Shops", so Torsten Lange, Country Manager Germany der Packlink GmbH, in seinem Expertenkommentar.
© Packlink GmbH
Nach oben

Antennen auf RFID-Technologie aufrüsten

Aussteller-News

© Checkpoint Systems GmbH
Checkpoint Systems hat für die Antennen des Typs „Evolve iRange P10“ ein RFID-Upgrade-Paket auf den Markt gebracht. Dieses ermöglicht Einzelhändlern eine reibungslose Migration bei der Einführung von RFID-Technologie.
Nach oben

"5 tips for improving staff performance in retail"

Neues aus der EuroCIS LinkedIn-Gruppe

© LinkedIn Corporation 2013
Für Einzelhändler ist das Personal einer der größten und wichtigsten Kostenfaktoren. Aber wie kann man sicherstellen, dass das Personal die optimale Leistung bringt? Iris ten Teije hat in der EuroCIS LinkedIn-Gruppe fünf Tipps von Monolith-CEO Martin Birac geteilt, mit denen Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter verbessern können.
Hier geht es zum Beitrag auf LinkedIn
Nach oben
Sie möchten der Redaktion schreiben? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@EuroCIS.com

Empfehlen Sie uns weiter: Schicken Sie diesen Newsletter an Bekannte und/oder Kollegen.

Die nächste EuroCIS findet vom 23. – 25.2.2016 in Düsseldorf statt.

Termin zu iCal hinzufügen

Termin zu Outlook hinzufügen

Partner der Messe Düsseldorf:
Portalredaktion: beta-web GmbH/ iXtenso.com
Newspartner: EHI, beta-web GmbH/ iXtenso.com
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel


Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.