Besucher-Newsletter der EuroCIS | Webansicht | English | Drucken

Auch der Service muss auf allen Kanälen stattfinden


,

ein wichtiges Merkmal des Omnichannel-Kunden ist es, dass er sich nicht mehr auf einen Kanal verlässt, sondern ganz selbstverständlich zwischen den Kanälen springt. Für den Kundenservice gilt dies genauso wie für den eigentlichen Einkauf.

In unserem aktuellen Fokusthema haben wir uns daher mit den verschiedenen Aspekten des modernen Kundenservice befasst - von den sozialen Netzwerken bis hin zum Servicefaktor Payment.

Viel Vergnügen beim Lesen
Ihr EuroCIS-Team
www.eurocis.com
Digitale Knotenpunkte nutzen
Interview mit Mirko Hüllemann, Heidelpay
Interview mit Robert Wucher, GfK
Retail-Innovationen in Japan erleben
Shopper wünschen sich mehr Infos am Regal
EuroCIS 2016: Mehr Mut zu Mobile!
Nachzüglerbranchen starten Aufholjagd
Tipps für die Expansion im Online-Handel
Detego blickt in digitale Store-Zukunft
EuroCIS goes Social Media
Newsletter-Service

Digitale Knotenpunkte nutzen

Omnichannel-Kundenservice ist das Gebot der Stunde

© panthermedia.net/Wavebreakmedia
Bei Problemen mit einem Produkt möchten sich Kunden heute über den Kanal an den Kundenservice wenden, auf den sie am einfachsten zugreifen können. Entscheidend ist: Die Servicequalität muss auf allen Kundenservice-Kanälen gleichbleibend hoch sein.
Lesen Sie mehr
Nach oben

"Der Kunde muss an jedem Kontaktpunkt konsistente Services erhalten"

Interview mit Mirko Hüllemann, CEO von Heidelpay

Das Angebot passender Bezahlmethoden ist zu einem Servicefaktor geworden, der den Kunden besonders wichtig ist. Mirko Hüllemann, CEO von Paymentanbieter Heidelpay, kennt die richtigen Zahlungsarten für das jeweilige Angebot.
© Heidelpay
Lesen Sie mehr
Nach oben

"Konsumenten fordern eine übergangslose Verknüpfung von On- und Offline-Welt"

Interview mit Robert Wucher, GfK

© GfK
Um zu verstehen, welche Services Kunden heute erwarten, sollte der Händler ganz genau wissen, an welchen Touchpoints seine Kunden mit ihm in Berührung kommen. Nur dann kann er das Serviceangebot entsprechend ausrichten. Robert Wucher, Digital-Experte bei GfK, kennt die Customer Journey in den verschiedenen Produktkategorien und weiß, welche Services Händler unbedingt anbieten sollten.
Lesen Sie mehr
Nach oben

EuroShop 2017: Neue Dimensionen für Ihr Business

Ab sofort mit sieben themenbezogenen Bereichen

© Messe Düsseldorf GmbH
Hier gibt es mehr Infos und den brandneuen Trailer

Retail-Innovationen in Japan live erleben

Messe-News

© Messe Düsseldorf Japan
Die Messe Düsseldorf Japan und die EuroCIS bieten interessierten Teilnehmern aus der Branche jetzt die Möglichkeit, sich Highlights der Einzelhandelstechnologie in Japan vor Ort anzusehen.
Quelle: Messe Düsseldorf GmbH
Lesen Sie mehr

Was sich Shopper wünschen: Mehr Infos am Regal

News

Welche Informationsmedien und welche Produktinformationen sind für die Shopper derzeit relevant wenn es um ihren Offline-Einkauf geht? POSpulse hat 500 seiner "Scouts" zu ihrem Informationsverhalten beim Offline-Einkauf befragt.
© POSpulse
Nach oben

EuroCIS 2016: Mehr Mut zu Mobile!

Messe-News

© GS1 Germany GmbH
Besonderes Interesse in der Retailszene weckt unverändert das Thema Mobile Payment. Welche Trends sich für die Zukunft abzeichnen, wird auf der EuroCIS 2016 präsentiert.
Quelle: Messe Düsseldorf GmbH
Lesen Sie mehr
Nach oben

Online-Handel: Nachzüglerbranchen starten Aufholjagd

News

Während der gesamte deutsche B2C-E-Commerce-Markt von 2013 auf 2014 um rund 11 Prozent gewachsen ist, zeigen sich in einzelnen Bereichen erste Sättigungsanzeichen. Welche das sind, zeigt der „Branchenreport Online-Handel 2015“ des IFH Köln.
© Institut für Handelsforschung (IfH)
Nach oben

3 Punkte die Online-Händler vor einer Expansion beachten sollten

News

© Paymill
Gegenüber dem stationären Handel haben Online-Shops den großen Vorteil, auf geringere Markt- Eintrittsbarrieren zu treffen, wenn es um eine Expansion in neue Märkte und somit ins Ausland geht. Dennoch gibt es einige Punkte, die man auch im Online-Umfeld beachten sollte.
Nach oben

Detego blickt für Modeeinzelhändler in digitale Store-Zukunft

Aussteller-News

Detego thematisiert auf der EuroCIS 2016 die digitale Zukunft im Textileinzelhandel unter dem Motto „Follow your retail future“. Den Kunden an Store und Marke binden, inklusive der technischen Umsetzungsmöglichkeiten, steht dabei im Fokus.
© Detego
Nach oben

EuroCIS goes Social Media

Auch bei LinkedIn

© LinkedIn Corporation 2013
Der lebendige Austausch mit Ihnen ist uns wichtig! Mit dieser exklusiven Gruppe bieten wir Ihnen vor und nach der EuroCIS die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Lösungsanbietern optimal zu vernetzen und erstklassige Technologie-Lösungen für den Handel zu finden.
Hier geht es zur EuroCIS-Gruppe auf LinkedIn
Sie möchten der Redaktion schreiben? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@EuroCIS.com

Empfehlen Sie uns weiter: Schicken Sie diesen Newsletter an Bekannte und/oder Kollegen.

Die nächste EuroCIS findet vom 23. – 25.2.2016 in Düsseldorf statt.

Termin zu iCal hinzufügen

Termin zu Outlook hinzufügen

Partner der Messe Düsseldorf:
Portalredaktion: beta-web GmbH/ iXtenso.com
Newspartner: EHI, beta-web GmbH/ iXtenso.com
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel


Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.