Besucher-Newsletter der EuroCIS | Webansicht | English | Drucken

Mit Geo-Fencing den Kunden an den POS locken


,

Mobile Marketing ist wichtig für den POS. Gerade für stationäre Händler ist das sogenannte Geo-Fencing daher besonders interessant. Der Händler errichtet mittels GPS-Koordinaten einen "unsichtbaren Zaun" um sein Geschäft. Betritt der Nutzer einer entsprechend verbundenen App dieses Gebiet, wird er vom Geo-Fencing System des Händlers erfasst. Dieses sendet dem Nutzer dann beispielsweise Coupons, die direkt am POS eingelöst werden können.

Viel Vergnügen beim Lesen!
Ihr EuroCIS-Team
www.eurocis.com
Getränkekisten online bestellen
Bezahlverfahren auf dem Prüfstand
Geo-Fencing als Marketingstrategie
News aus der Branche
Neues aus unserer LinkedIn-Gruppe
Newsletter-Service

Wenn die Wohnungstür den Bierkasten bewacht

Berliner Getränkehändler liefert Durstlöscher ohne Termindruck

Getränkekisten stehen vor einer Haustür; © Trinkkiste
Wenn der Getränkelieferant "Trinkkiste" aus Berlin seine Waren ausfährt, ist er nicht an feste Zeiten gebunden. Ein patentiertes Schließsystem, das Kisten an Türen ketten kann, macht es möglich. Der Online Pure Player hat zudem eine Software für den Webshop entwickelt, die flexible Abonnements ermöglicht. Bei den Kunden kommt dieser Service gut an.
Lesen Sie mehr
Nach oben

Nationale Bezahlverfahren auf dem Prüfstand

Wie wir am liebsten zahlen – und was sich zukünftig ändert

Die politisch forcierte Neuregelung des elektronischen Zahlungsverkehrs bringt Bewegung in den deutschen Payment-Markt: Nationale Zahlungsverfahren konkurrieren verstärkt mit internationalen Bezahldiensten und neuen, kontaktlosen Bezahlverfahren. Zum Auslaufmodell werden Girocard, Lastschrift und Bargeld vorerst aber nicht.
Lesen Sie mehr
Nach oben

Mit Geo-Fencing Kunden an den POS locken

"Location Based Advertising gehört unausweichlich zum modernen Marketing-Mix""

Hand hält Smartphone mit Coupon; © SportScheck
Die Nachfrage nach digitalen Marketingstrategien, die auch lokal eingesetzt werden können, wächst. Die standortbezogene Echtzeitkommunikation ermöglicht es Händlern, die Brücke zwischen digitaler Werbung und dem Offline-Verhalten ihrer Konsumenten zu schlagen. Location Based Services wie beispielsweise Geo-Fencing bergen daher ein großes Potenzial für die digitale Marketingstrategie.
Lesen Sie mehr

EuroShop 2017: Neue Dimensionen für Ihr Business

Ab sofort mit sieben themenbezogenen Bereichen

© Messe Düsseldorf GmbH
Hier gibt es mehr Infos und den Trailer
Nach oben

Wie Einzelhändler auf Herausforderungen reagieren

Aus unserer LinkedIn-Gruppe

© LinkedIn Corporation 2013
Die TC Group Solutions USA hat in unserer LinkedIn-Gruppe einen Beitrag zum Thema Omni-Channel und Herausforderungen für Einzelhändler geteilt.
Zum Beitrag
Nach oben
Sie möchten der Redaktion schreiben? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@EuroCIS.com

Empfehlen Sie uns weiter: Schicken Sie diesen Newsletter an Bekannte und/oder Kollegen.

Die nächste EuroCIS findet im Rahmen der EuroShop vom 05. – 09.03.2017 in Düsseldorf statt.

Termin zu iCal hinzufügen

Termin zu Outlook hinzufügen

Partner der Messe Düsseldorf:
Portalredaktion: beta-web GmbH / iXtenso.com
Newspartner: EHI, beta-web GmbH / iXtenso.com
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel


Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.