Die Welt der EuroCIS

Hier finden Sie Artikel und Interviews aus der Retail Technology-Branche

Foto: Electronic Shel Label; copyright: ctillmann/Messe Düsseldorf

EuroCIS-Newsletter

Übersicht: Artikel und Interviews

Seite von 10
Foto: Tablet wird zur Kundenberatung genutzt; copyright: Knauber

Knauber-Freizeitmärkte setzen auf Digital Signage für mehr Beratungsqualität

30.08.2017

Die Digitalisierung des POS hat die DIY-Branche erreicht. Aus dem Baumarkt als Ort des Anfassens und Ausprobierens wird immer mehr ein Ort der digitalen Beratung. Auch die Knauber-Freizeitmärkte haben dieses Potenzial erkannt und ihre Filialen flächendeckend mit Digital Signage-Stelen und Tablets ausgestattet. Was nicht offline verfügbar ist, wird direkt vor Ort online beim Lieferanten bestellt.
Mehr lesen
Foto: Frau berüht einen Tablet, copyright: panthermedia.net/Antonio Guillem

Shoppable Content: Content und Commerce per Klick verschmelzen

14.08.2017

Shoppable Content ist ein recht junger Trend im E-Commerce, der jedoch gerade in den Bereichen Mode, Sport, Inneneinrichtung, aber auch Food, an Bedeutung gewinnt. Die Umsetzung ist technisch anspruchsvoll, vor allem aber kommt es auf die interne Zusammenarbeit im Unternehmen und ein gutes, zielgruppengenaues Konzept an.
Mehr lesen
Foto: Blick in die Rathaus-Apotheke, die Rückwände sind komplett mit Digital Signage-Screens ausgestattet; copyright: OPTIMUM-Media GmbH

Digital Signage in Apotheken: Mit neuen Technologien noch besser beraten

09.08.2017

Touchscreens, Sichtwahl und digitale Beratungstische: Ein Blick in die Rathaus-Apotheke im huma Einkaufszentrum in St. Augustin setzt neue Maßstäbe in Sachen Digital Signage. Das Ziel: Kunden ein besonderes Erlebnis bieten und die Beratung vertiefen.
Mehr lesen
Foto: Schreibtisch mit Taschenrechner und Kassenbons; copyright: panthermedia.net/AndreyPopov

Umsatzsteuer-Erleichterungen für Online-Händler in der EU

31.07.2017

Die EU-Kommission schlägt eine Ausweitung des MOSS-Verfahrens auf physische Waren und weitere Vereinfachung des grenzüberschreitenden Geschäftsverkehrs vor.
Mehr lesen
Foto: Videokamera überwacht Kundenfrequenz in einem Shopping-Center; copyright: panthermedia.net/wdnet

Instore-Tracking: Analyse des Kundenverhaltens wird immer präziser

19.07.2017

Wann kommen wie viele Besucher und wie verhalten sie sich im Store? Und wie wirkt sich dies auf den Umsatz aus? Diese Fragen müssen sich Einzelhändler stellen, um das stationäre Einkaufserlebnis zu optimieren. Hierfür stehen dem Händler verschiedenste Technologien auf dem Markt zur Verfügung, die die Kundenfrequenz und das Kundenverhalten messen.
Mehr lesen
Foto: Weber Original Store in Berlin; copyright: ppm gmbh

Weber Original Stores setzen auf Digitalisierung und multisensorische Erlebniswelten

10.07.2017

Die EuroShop hat gezeigt: Die Themen Emotionalisierung und Storytelling sind nicht mehr aus dem Einzelhandel wegzudenken. Die Customer Journey ähnelt mehr denn je einem Abenteuer, das die unterschiedlichsten Sinne anspricht. Wie dies gelingt, weiß Philipp Nottekämper von ppm planung + projekt management. Die Neukonzeption der Weber Original Stores lag schwerpunktmäßig in den Händen seines Teams.
Mehr lesen
Foto: kleine Boxen haften an Schaufenster; copyright: Feonic

Das Ohr kauft mit: Sound-Systeme im Einzelhandel

26.06.2017

Verkaufshelfer, die die Sinne des Kunden anregen, werden immer wichtiger. Visuelles Marketing allein reicht da nicht mehr aus. Aber auch bei Musik sollte man nichts dem Zufall überlassen. Denn ein professionelles Musikkonzept trägt nicht zur Steigerung des Markenerlebnisses bei, sondern erhöht auch die Verweildauer der Kunden vor dem Schaufenster oder im Store.
Mehr lesen
Bild: mobiler Bezahlvorgang an der Kasse; copyright: panthermedia.net/LDProd

Instant Payment-Lösungen mit großem Potenzial

19.06.2017

Bis vor kurzem war Instant Payment nur Fachleuten ein Begriff und wurde zudem mit verschiedensten Definitionen belegt. Ulrich Binnebößel, Zahlungsexperte beim Handelsverband Deutschland (HDE), schafft Ordnung und gibt einen Überblick.
Mehr lesen
Foto: Rollschuh mit ESL; copyright: delfi

Digitale Preisetiketten: Fingerspitzengefühl bei Preisänderungen

19.06.2017

Die Vorteile digitaler Preisauszeichnung für Einzelhändler sind vielfältig – erst recht mit immer stärker ausgefeilten technischen Lösungen. Doch weiterhin sind Verbraucherschützer skeptisch – aus Angst vor Flatterpreisen. Ist die Sorge berechtigt?
Mehr lesen
Bild: Social Wall im s.Oliver Store in Bochum; copyright: iq! Studios

s.Oliver präsentiert Digital Signage Store-Konzept im Bochumer Ruhrparkzentrum

14.06.2017

Seit Ende April setzt die s.Oliver Group in ihrem Store im Bochumer Ruhrparkzentrum mit einem Digital-Signage-Konzept auf eine innovative Kundenansprache, die den Kunden besser versteht und stetig dazulernt. An neun zentralen Punkten im Store sind digitale Touchpoints installiert, an denen s.Oliver seine Kunden mit Produktkommunikation inspiriert und über Brand- sowie Serviceinhalte informiert.
Mehr lesen
Seite von 10