23.08.2017

Checkpoint Systems GmbH

Carrefour setzt auf Innovationen von Checkpoint Systems

Einfach, wirkungsvoll und konnektiv: Der französische Einzelhändler Carrefour implementiert neue Lösungen zur Warensicherung von Checkpoint Systems.

Hirschhorn. Checkpoint Systems, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Warenverfügbarkeit im Handel, verlängert seine Partnerschaft mit Carrefour für die Einführung von intelligenten Anti-Diebstahl-Lösungen.

Die Lösungen wurden bereits in 92 Hypermärkten installiert und mit der EAS 2.0-Monitoring-Lösung von Checkpoint Systems verbunden. In Echtzeit verarbeitet diese die sensiblen Informationen der Sicherungssysteme aus den Filialen und ermöglicht dem Einzelhändler damit, effizient und schnell agieren zu können.

Das EAS 2.0-System verbindet die einzelnen Sicherungslösungen miteinander. Dazu gehören insbesondere Antennen zur elektronischen Artikelsicherung (EAS), Deaktivierungseinheiten, Lösungen zur Erkennung von Metall und geschlossenen Behältern sowie Notruftasten und Videoüberwachungssystemen. Meldungen zu bestimmten Ereignissen erscheinen in Echtzeit auf einem Pager oder Smartphone und können damit auch ortsunabhängig empfangen werden.

Die gesammelten Daten werden in die GSAO-Plattform von Carrefour eingespeist, um das Management von internen Dashboards, die Messung der betrieblichen Effizienz eines jeden Ereignisses und die Rentabilität von Sicherheitsinvestitionen zu steuern.

Betrug vermeiden, Shopping-Erlebnis steigern

„Innovationen und unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir arbeiten ständig daran, Lösungen zu entwickeln, die auf die neuen Bedürfnisse des Marktes zugeschnitten sind“, sagt Jean-Luc Kaes, Large Accounts Checkpoint Systems.

In diesem Jahr setzt Carrefour auch auf die neuesten, konnektiven Innovationen von Checkpoint. Ziel ist es, das betrügerische Rausführen von Waren in geschlossenen Behältern zu verhindern. Außerdem sollen Alarme an den Geschäftseingängen vermieden werden, die von Kunden erzeugt werden, die nicht deaktivierte Warensicherungselemente bei sich haben. Die neue Lösung verbessert damit das Shopping-Erlebnis der ehrlichen Kunden und reduziert die Alarme, die im Laden und an der Kasse ausgelöst werden.
 

Über Carrefour
In Frankreich ist Carrefour mit vier Formaten (Hypermarkt, Supermarkt, Proximity und Cash & Carry) und mehr als 5.600 Filialen am Markt präsent. Seit mehr als fünfzig Jahren versteht sich Carrefour als Partner des täglichen Lebens von Millionen von Kunden, indem ihnen eine breite Auswahl an Produkten und Dienstleistungen zum besten Preis geboten wird. Carrefour entwickelt Multi-Channel-Lösungen (E-Commerce, Drive, Click und Collect, mobile Anwendungen), um auf das Einkaufsverhalten der Verbraucher zu reagieren und diesen den Einkauf zu erleichtern. Carrefour ist der zweitgrößte Distributor der Welt und in Frankreich führend. Der Einzelhändler zählt in Frankreich jeden Tag mehr als drei Millionen Kunden.
http://www.carrefour.com
 

Über Checkpoint Systems
Checkpoint Systems ist ein weltweit führender Lösungsanbieter zur Steigerung der Warenverfügbarkeit im Handel, einschließlich der Verlustprävention und der Warensichtbarkeit. Als eine Division von CCL Industries bietet Checkpoint Komplettlösungen an, mit denen Einzelhändler in Echtzeit einen präzisen Überblick über ihr Inventar erhalten, den Lagerumschlag beschleunigen, Out-of-Stock-Situationen vermeiden und Ladendiebstahl reduzieren können. Auf diese Weise sichern sie eine hohe Warenverfügbarkeit und verbessern das Einkaufserlebnis für Konsumenten. Die Lösungen von Checkpoint Systems basieren auf 45 Jahre Erfahrung mit Radiofrequenz-Technologie. Zu den Kernkompetenzen zählen die Sicherung von hochdiebstahlgefährdeten Produkten und die Verlustprävention, RFID-Hardware, Software und umfassende Lösungen zur Markenkennzeichnung, Sicherung und Verfolgung von Waren – von der Herstellung bis zum Verkaufsregal. Durch die Einführung der Lösungen für eine höhere Warenverfügbarkeit können Kunden von Checkpoint sicherstellen, dass ihre Waren am richtigen Ort und zur richtigen Zeit verfügbar sind, wenn der Konsument bereit zum Einkauf ist, und so von zunehmenden Umsätzen und Gewinnen profitieren.
http://www.checkpointsystems.com


Über CCL Industries
CCL Industries Inc., ein Marktführer für spezielle Etiketten- und Verpackungslösungen für global agierende und mittelständische Unternehmen sowie Verbraucher, beschäftigt insgesamt rund 20.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen ist mit 156 Produktionsstätten in 35 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Die Unternehmenszentralen befinden sich in Toronto (Kanada) und Framingham (Massachusetts, USA).
http://www.cclind.com
 

Ausstellerdatenblatt