Erfolg im Online-Handel

Fokusthema

01.09.2015

Was gehört dazu, um im Online-Handel erfolgreich zu sein? Um diese Frage zu beantworten, haben wir für das aktuelle Fokusthema auf EuroCIS.com mit verschiedenen Branchenexperten gesprochen. Lesen Sie in diesem Monat mehr über Open Source-Shopsysteme, Crowdtesting und gemeinsame Online-Konzepte von Handel und Herstellern.

„Gerade der deutsche eCommerce ist stark vom Ökosystem beeinflusst“

Interview mit Hagen Meischner, Country Manager Deutschland bei PrestaShop

Bild: Hagen Meischner

(© beta-web/Stöter)

Einen Online-Shop aufzubauen muss heute nicht mehr teuer und kompliziert sein. Wie in anderen IT-Bereichen gibt es auch hier längst kostenlose Open Source-Tools. Aber geht die Ersparnis nicht zwangsläufig zu Lasten der Qualität? Hagen Meischner, Country Manager Deutschland beim Open Source-Softwareanbieter PrestaShop, kennt Vor- und Nachteile.

"Bei Shops im Responsive Design gilt: Man kann gar nicht genug testen"

Interview mit Michel Sperlich, Geschäftsführer von onlinedesign.eu

Foto: Michel Sperlich

(© beta-web/Stöter)

Bevor ein Onlineshop gelauncht wird, steht viel Entwicklungsarbeit an. Alle Komponenten des Shops müssen richtig funktionieren – und das auf allen Endgeräten. Hier sind umfangreiche Tests erforderlich. Diese kann der Entwickler heutzutage an die Crowd - also an eine ausgewählte Nutzergruppe - auslagern. Michel Sperlich, Geschäftsführer der Agentur onlinedesign.eu, erläutert das Prinzip des Crowdtesting für Onlineshops.

“Handel und Hersteller brauchen eine gemeinsame Strategie”

Interview mit Andreas Bauer, CPO der 004 GmbH

Bild: Andreas Bauer

(© 004 GmbH)

Der Online-Handel birgt nicht nur Umsatzpotentiale für Händler, sondern auch für Hersteller. Wie aber kann vermieden werden, dass Händler und Hersteller online in eine unangenehme Konkurrenzsituation geraten? Andreas Bauer, CPO der 004 GmbH, plädiert für eine gemeinsame Online-Offline-Strategie von Herstellern und Handel, von der am Ende beide profitieren.