08/01/2018

Ingenico GmbH

Neue Terminalgeneration Telium TETRA hat Zulassung für den Zahlungsverkehr

Ingenico, der Weltmarktführer im nahtlosen elektronischen Zahlungsverkehr, gibt bekannt, das die Zulassung der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) für die Terminalgeneration Telium TETRA gemäß TA 7.1 und DC POS 2.5 vorliegt. Damit stehen fünf Terminaltypen für unterschiedliche Anwendungsbereiche bereit.

Die neue Terminalgeneration Telium TETRA bietet Sicherheit nach PCI PTS 4.0, eine Plattform mit hoher Performance sowie eine weiterentwickelte Bedienerschnitt­stelle. Value-added Services wie Bonus- und Loyalty-Programme können nahtlos integriert werden. Als Applikationssoftware kommt weiterhin die bewährte A32.de mit gezielten Erweiterungen zum Einsatz. Somit besteht Investitionssicherheit bezüglich der bisherigen Funktionalitäten und die Ausbaufähigkeit für zukünftige Features. Zum Angebot gehören Services zur Pflege des Terminalbestandes und Möglichkeiten zur Erweiterung der Softwarefunktionalitäten.

Ausstellerdatenblatt