Verifone GmbH

Konrad-Zuse-Str. 19-21, 36251 Bad Hersfeld
Deutschland
Telefon +49 6621 84500
Fax +49 6621 84529
info-germany@verifone.com

Hallenplan

EuroCIS 2018 Hallenplan (Halle 9): Stand D59

Geländeplan

EuroCIS 2018 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Susanne van Verre

Marketing & Communication

Michael Trinks

Head of Sales Germany

Besuchen Sie uns!

Halle 9 / D59

27.02.2018

Thema

Download

11:00 - 11:15

Die neue Engage-Familie

Alle Handels-Einsatzbereiche werden künftig mit der Engage-Produktfamilie abgedeckt – stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung. Alle Modelle besitzen ein großes, brillantes Farbdisplay und sind mindestens nach dem neuesten internationalen Sicherheitsstandard PCI 4 oder sogar nach PCI 5 zugelassen.

Mehr Weniger

13:30 - 13:45

Beacons am POS

Wie kann man Kunden im Ladengeschäft aufmerksamkeitsstark und mit moderner Technologie erreichen? Eine Möglichkeit bieten Beacons, die Cookies der stationären Welt. Wir präsentieren Ihnen Lösungen von Verifone im Bereich Beacon-Technologie.

Mehr Weniger

14:30 - 14:45

Media am POS

Die Anzeige von zielgerichteter Werbung und Kundeninformationen ist auf den großen Farb-Touchdisplays der Verifone Terminals in Verbindung mit dem Media Management System möglich – ganz ohne Platzverlust und Mehraufwand.

Mehr Weniger

15:30 - 15:45

Apps für Verifone Terminals

Verifone bietet Entwicklern von Handelslösungen, Kassenhäusern sowie Acquirern in Zukunft die Möglichkeit, individuelle Applikationen für die Terminals zu entwickeln. Diese können künftig über Verifone Connect in die Bezahlterminals eingebracht werden und über den Verifone Marketplace ausgewählt werden.

Mehr Weniger

28.02.2018

Thema

Download

11:00 - 11:15

Die neue Engage-Familie

Alle Handels-Einsatzbereiche werden künftig mit der Engage-Produktfamilie abgedeckt – stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung. Alle Modelle besitzen ein großes, brillantes Farbdisplay und sind mindestens nach dem neuesten internationalen Sicherheitsstandard PCI 4 oder sogar nach PCI 5 zugelassen.

Mehr Weniger

13:30 - 13:45

Beacons am POS

Wie kann man Kunden im Ladengeschäft aufmerksamkeitsstark und mit moderner Technologie erreichen? Eine Möglichkeit bieten Beacons, die Cookies der stationären Welt. Wir präsentieren Ihnen Lösungen von Verifone im Bereich Beacon-Technologie.

Mehr Weniger

14:30 - 14:45

Media am POS

Die Anzeige von zielgerichteter Werbung und Kundeninformationen ist auf den großen Farb-Touchdisplays der Verifone Terminals in Verbindung mit dem Media Management System möglich – ganz ohne Platzverlust und Mehraufwand.

Mehr Weniger

15:30 - 15:45

Apps für Verifone Terminals

Verifone bietet Entwicklern von Handelslösungen, Kassenhäusern sowie Acquirern in Zukunft die Möglichkeit, individuelle Applikationen für die Terminals zu entwickeln. Diese können künftig über Verifone Connect in die Bezahlterminals eingebracht werden und über den Verifone Marketplace ausgewählt werden.

Mehr Weniger

01.03.2018

Thema

Download

11:00 - 11:15

Die neue Engage-Familie

Alle Handels-Einsatzbereiche werden künftig mit der Engage-Produktfamilie abgedeckt – stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung. Alle Modelle besitzen ein großes, brillantes Farbdisplay und sind mindestens nach dem neuesten internationalen Sicherheitsstandard PCI 4 oder sogar nach PCI 5 zugelassen.

Mehr Weniger

13:30 - 13:45

Beacons am POS

Wie kann man Kunden im Ladengeschäft aufmerksamkeitsstark und mit moderner Technologie erreichen? Eine Möglichkeit bieten Beacons, die Cookies der stationären Welt. Wir präsentieren Ihnen Lösungen von Verifone im Bereich Beacon-Technologie.

Mehr Weniger

14:30 - 14:45

Media am POS

Die Anzeige von zielgerichteter Werbung und Kundeninformationen ist auf den großen Farb-Touchdisplays der Verifone Terminals in Verbindung mit dem Media Management System möglich – ganz ohne Platzverlust und Mehraufwand.

Mehr Weniger

15:30 - 15:45

Apps für Verifone Terminals

Verifone bietet Entwicklern von Handelslösungen, Kassenhäusern sowie Acquirern in Zukunft die Möglichkeit, individuelle Applikationen für die Terminals zu entwickeln. Diese können künftig über Verifone Connect in die Bezahlterminals eingebracht werden und über den Verifone Marketplace ausgewählt werden.

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.03  Zahlungssysteme
  • 01.03.01  Kartenterminals, EFT-Terminals
  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.03  Zahlungssysteme
  • 01.03.03  Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen

Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen

  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.03  Zahlungssysteme
  • 01.03.04  Lösungen für Mobiles Bezahlen

Lösungen für Mobiles Bezahlen

  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.06  Mobile Solutions
  • 01.06.08  Beacon Technologie Lösungen
  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.07  POS-Hardware
  • 01.07.03  Self Checkout, Self Scanning Systeme
  • 01  Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce
  • 01.08  Digitale Marketing-Lösungen
  • 01.08.02  Content Management für digitale POS-Medien

Content Management für digitale POS-Medien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kartenterminals, EFT-Terminals

Für alle Anforderungen geeignet: Die Engage-Familie

Sämtliche Einsatzbereiche des Handels und von Dienstleistungsbetrieben werden künftig mit der Engage-Produktfamilie abgedeckt – egal, ob stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung. Alle Modelle wurden hochwertig und ergonomisch designt und verfügen übern ein großes, brillantes Farbdisplay. Sie sind mindestens nach dem internationalen Sicherheitsstandard PCI 4 oder sogar bereits nach PCI 5 zugelassen.

Für kleinere und mittelständische Händler ist das V200c das ideale und preiswerte Einstiegsterminal. Es kann sowohl kassengebunden als auch als Stand-Alone-Lösung eingesetzt werden. Nicht nur das Feedback der Netzbetreiber zu diesem Terminal ist überzeugend, auch das der Retailer ist durchweg positiv.

Ab Jahresbeginn 2018 ist das hochwertige V400m erhältlich. Es eignet sich sowohl für den portablen als auch für den mobilen Einsatz. Das Modell ist derzeit das kompakteste Terminal der Welt und verfügt über WLAN- und LTE-Konnektivität in einer Einheit sowie ein gehärtetes Touchdisplay aus Corning Gorilla Glas(c).

Ebenfalls ab Anfang 2018 erhältlich ist das Basisterminal P400. Es bietet auf kleiner Standfläche Höchtleistung dank brilliantem kapazitivem Touchdisplay, schnellem Prozessor und großem Speicher.

Im Laufe des nächsten Jahres erweitert Verifone die Engage-Familie um drei weitere Modelle: Das M400 ist für den anspruchsvollen Einsatz im Retail-Umfeld mit 5 Zoll großen Multimedia Screen ausgestattet, der ebenso aus gehärtetem Glas besteht. Für innovative Tablet- und Smartphone-basierte mPOS-Anwendungen ist das e285 als Zahlungsterminal erhältlich. Und das stationäre V400c wird das erste DC POS 3.0 Terminal von Verifone sein und vereint die Eigenschaften des V200c und P400 in sich: Drucker, Touchdisplay, WiFi- und Beacon-Technologie.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beacon Technologie Lösungen

Zukunftstrend „Leuchtfeuer“: Beacon-Technologie an Verifone Terminals

Kleine Helfer, große Wirkung: Beacons (zu Deutsch: „Leuchtfeuer“) erobern den Handel. Die kleinen Bluetooth-Sender senden stetig Signale aus, die verbundene Geräte wie Smartphones aufnehmen und auf Basis der empfangenen Daten Inhalte auf dem Display anzeigen. Mit der nötigen Infrastruktur sind Händler in der Lage, Kunden im Geschäft zu leiten und ihnen individuelle Push-Nachrichten auf das Handy zu schicken. Wie genau kann ein Beacon-Anwendungsszenario aussehen? Für welche Einsatzgebiete eignen sich Beacons besonders? Und wie kann Verifone bei der Einführung unterstützen? Antworten auf diese Fragen geben wir Ihnen auf dem Verifone Messestand.

Beacons sind gekommen um zu bleiben. Vorgestellt wurden dabei auch die aktuellen Verifone-Lösungen für den Beacon-Einsatz im Ladengeschäft: Das H5000 – das am weitesten verbreitete Bezahlterminal in Deutschland – kann mit einem einfachen USB-Beacon aufgerüstet werden. Die Geräte der neuen Engage-Serie, wie das Basisterminal P400 und das Multimediaterminal M400, haben die Beacon-Funktionalität bereits integriert.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Self Checkout, Self Scanning Systeme

Starke Lösungen für den Handel, denen Sie und Ihre Kunden vertrauen können

Schnelle Abwicklung, einfache Integration und ein Partner, auf den Verlass ist: Das sind nur einige der hohen Anforderungen, die der Handel an seine Dienstleister stellt. Und Verifone beweist bereits seit vielen Jahren, dass Sie uns genau hier vertrauen können.

Der Mix aus Standard-Bezahlmethoden, mobilen Geldbörsen, sozialen Medien und Multimedia-Lösungen am Point-of-Sale schafft einen guten Ansatz zur Interaktion mit Ihren Kunden. Durch die Einbindung von Loyality-Programmen und anderen Mehrwertanwendungen lernen Sie Ihren Kunden besser kennen. Verifone liefert das Know-how und Lösungen, die Ihnen Vorteile verschaffen.

Viele zufriedene Kunden und ein hoher Marktanteil im Retail-Bereich sind die beste Referenz: Verifone ist als Marktführer bei den Zahlungslösungenfür für den Handel ein wichtiger Anpsrechpartner.

Ob stationär, mobil, kontaktlos oder ganz neue Bezahllösungen - unsere Bezahlterminals wickeln die Zahlungen ab.

Auch die Themen Self-Checkout sowie mPOS können wir mit unseren Produkten und Lösungen bedienen - Verifone hat eine passende Lösung für Ihre Anforderung. Sprechen Sie uns an!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Content Management für digitale POS-Medien

Das Bezahlterminal als Werbeplattform

Angesichts von Werbemüdigkeit und undurchschaubaren Web-Klickraten gewinnt für Marketingfachleute der direkte Kundenkontakt gegenüber Print-, TV- und Internetwerbung zunehmend an Bedeutung. Der Digital-Out-Of-Home-Markt soll bis 2018 auf ein Volumen von 19 Milliarden US-Dollar wachsen.* Nach Aussage des “Digital Signage Jahrbuch 2015” ist embedded Signage eines der am stärksten wachsenden Digital Signage Bereiche. Egal ob Waagen, Warenautomaten oder Kassensysteme – dynamische Inhalte können auf Screens von klein bis sehr groß angezeigt werden.

Das Verifone Media Management System setzt genau hier an und bietet in Kombination mit innovativen Bezahlterminals eine neue, interaktive Werbeplattform am POS. Während ein Kunde an der Kasse wartet, in der sogenannten Down Time, haben Sie seine ganze Aufmerksamkeit für Ihre zielgerichtete Werbebotschaft, als Anzeige oder Video auf dem großen, brillanten Display eines Verifone Bezahlterminals. Damit wird Down Time zu Prime Time

Mit dem Media Management System von Verifone können angebundene Terminals künftig schnell und einfach mit Werbebotschaften und Kundenkommunikationen versorgt werden. Es erlaubt eine markt-, ziel- und regionenspezifische sowie zeitliche Steuerung von Inhalten.

Aus Down-Time wird Prime-Time!
Händler können durch den Einsatz dieser Multimedia-Geräte ihren POS mit dem Media Management System von Verifone einfach und zielsicher aufwerten – ohne etwaigen Platzverlust an der Kasse, ohne Änderung der vorhandenen Infrastruktur, ohne zusätzliche Hardware und ohne zusätzlichen Installationsaufwand - aus Downtime wird Primetime!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lösungen für Mobiles Bezahlen

Vorhang auf: Neues Terminal der e-Serie e285

Kleines Terminal, großer Auftritt: Das neue mobile Terminal e285 von Verifone sorgt für Aufsehen. Es ist das erste Gerät der e-Serie auf Basis der Verifone Engage Plattform. Das e285 wird, basierend auf der Applikations-Software für die Engage-Serie sowie der girocard-Funktionalität, auch für den Einsatz in Deutschland vorbreitet und ab Anfang 2018 verfügbar sein.

Ob im Außenbereich eines Cafés oder beim Cateringservice: Dank der 12-stündigen Akkulaufzeit, dem geringen Gewicht und Bluetooth, Wi-Fi und optionaler 3G- bzw. GPRS-Funktionalität, ist das e285 ist immer dort, wo Sie es brauchen. Den bestmöglichen Datenschutz stellt die Zertifizierung nach PCI 5.0 sicher.

Die Verifone e-Serie steht für räumlich flexible und geschützte Kassenlösungen – immer und überall. Die Terminals sind für alle gängigen kontaktbehafteten und kontaktlosen Bezahlarten ausgestattet und bieten unmittelbaren, digitalen Kundenservice.

Neben dem e285 hat Verifone auf der Money 20/20 unter anderem auch das Carbon 8, die Alipay-Anwendung und die neuen Engage-Terminals vorgestellt. Als Drei-Sterne-Sponsor, Teilnehmer an verschiedenen Foren und Event-Host war Verifone präsenter Ansprechpartner für Interessierte und Kunden – und freut sich bereits auf das kommende Jahr.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

03.01.2018

VeriNews - der Kundennewsletter von Verifone

Mit folgenden Highlights:
NRF 2018: auf Entdeckungstour in New York  / Daimler setzt auf Alipay: mehr Service für Besucher aus Fernost / EuroCIS 2018: der Countdown läuft / Für alle Anforderungen geeignet: Zuwachs in der Engage-Familie / Deutschlands meistgenutztes Bezahlterminal: das H5000 / Höchster Sicherheitsstandard: MX925 erlangt P2PE-Zertifizierung 

Mehr Weniger

03.01.2018

Verifone stellt europäisches Management neu auf: Markus Hövekamp neuer General Manager Germany, Spain, Portugal & Italy

Bad Hersfeld, 03.01.2018: Verifone, der weltweit führende Anbieter elektronischer Zahlungslösungen, setzt seinen Wachstumskurs auf den europäischen Märkten konsequent weiter fort. Mit dem Ziel, Kunden einen vereinfachten Zugang zu
zukunftssicheren, europaweit einsetzbaren Lösungen und Dienstleistungen rund um das bargeldlose Bezahlen zu ermöglichen, hat Verifone die Struktur seines europäischen Management-Teams angepasst.

In diesem Zusammenhang wurde Markus Hövekamp zum Vice President, General Manager Germany, Spain, Portugal & Italy, ernannt. In dieser Funktion übernimmt er – zusätzlich zu seinen Positionen als Vorsitzender der Geschäftsführung der Verifone GmbH und als Vorsitzender des Aufsichtsrates der InterCard AG – die Verantwortung für die Unternehmen der Verifone-Gesellschaften in Spanien, Portugal und Italien. Gerade deutsche Unternehmen, die vielfach international aufgestellt sind, werden hiervon durch eine stärkere Harmonisierung der Lösungen und eine Ausweitung des Produkt- und  Dienstleistungsportfolios profitieren.

Markus Hövekamp gehört Verifone seit 2011 an. In den vergangenen zwei Jahren hat er die Akquisition der Unternehmen InterCard AG und Paymorrow GmbH erfolgreich betreut und damit einen entscheidenden Beitrag zur strategischen Neuausrichtung von Verifone in Europa geleistet.

Mehr Weniger

19.12.2017

Meistgenutztes Terminal in Deutschland: Verifone verkauft dreihunderttausendstes H5000

Auf Erfolgskurs dank zuverlässiger Zahlungsabwicklung und digitalen Zusatzangeboten
-  Leistungsstarkes Terminal für kartenbasiertes und kontaktloses Bezahlen
-  Media Management System ermöglicht direkte Kundenansprache

Bad Hersfeld, 19.12.2017 – Im September war es soweit: Seit seiner Markteinführung vor noch nicht einmal fünf Jahren hat Verifone das dreihunderttausendste Multifunktionsterminal H5000 verkauft. Derzeit sind in Deutschland insgesamt etwa achthunderttausend Terminals im Einsatz – darunter auch unterschiedliche Modelle von Verifone. Das H5000 ist dabei das meistgenutzte Bezahlterminal der Republik. Es ist in zahlreichen Sparten des Einzelhandels, in Apotheken und Drogerien, in
Tankstellen-Shops, bei Behörden sowie in der Hotellerie im Einsatz und bietet Händlern und Kunden eine schnelle, flexible und sichere Zahlungsabwicklung sowie zahlreiche digitale Zusatzservices.

„Der Verkaufserfolg unseres Bezahlterminals H5000 freut uns sehr“, so Markus Hövekamp, Geschäftsführer der Verifone GmbH. „Das Modell wertet den Check-Out für Händler und Kunden spürbar auf und bietet viele neue Möglichkeiten zur  Kundenansprache.“

Durch das Touchdisplay des Terminals lassen sich Bezahltransaktionen schnell und einfach durchführen, farbige Icons führen die Kunden sicher durch den Bezahlvorgang. Mit dem Media Management System von Verifone sind zusätzlich Werbeinhalte, Videos oder Kundeninformationen auf dem Farbdisplay abspielbar – aufmerksamkeitsstark sowie losgelöst vom Bezahlvorgang. Das H5000 ist mit einem integrierten NFC-Leser für kontaktloses Bezahlen ausgestattet und ermöglicht auch QR-Code-basierte Zahlverfahren wie zum Beispiel Alipay. Auch die elektronische Unterschriftenerfassung wird unterstützt: Durch die Verbindung an ein digitales Belegarchiv wird die händische Verwaltung von papierhaften Zahlungsbelegen überflüssig.

Breites Produktportfolio für den Handel

Neben dem H5000 bietet Verifone eine Vielzahl weiterer Bezahlterminals an. Dazu gehören unter anderem das mit einem 7-Zoll-Bildschirm ausgestattete Multimedia-Terminal MX 925 sowie die für den Self-Service geeigneten Automatenterminals der UX-Serie.

Mit der Produktfamilie Engage werden zukünftig sämtliche Einsatzbereiche abgedeckt – egal, ob stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung. Zugelassen nach den neuesten Sicherheitsrichtlinien PCI 4 und PCI 5, sind alle Modelle hochwertig und ergonomisch designt und verfügen über ein großes, brillantes Farbdisplay und die Möglichkeit zur Beacon-Einbindung. Das Besondere der Engage-Serie ist die vorgesehene Anbindung an den Verifone Merchant Marketplace: Individuelle Apps, die über das bloße Bezahlen hinausgehen, können so entwickelt und distribuiert werden. Verifone hilft damit Dienstleistern und Händlern, ihr Geschäft über neue Anwendungen für die Interaktion am Point-of-Sale aufzuwerten und weiterzuentwickeln.

Mehr Weniger