Verifone GmbH

Seilerweg 2f, 36251 Bad Hersfeld
Deutschland
Telefon +49-6621-84-500
Fax +49-6621-84-529
info-germany@verifone.com

Hallenplan

EuroCIS 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand D59

Geländeplan

EuroCIS 2019 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Susanne van Verre

Marketing & Communication Manager

Firmennews

Datum

Thema

Download

11.09.2018

Verifone und Beaconinside beschließen strategische Partnerschaft zur Verbesserung der Customer Journey

Bad Hersfeld / Berlin, 11.09.2018 – Verifone, führender Anbieter elektronischer Zahlungs-systeme und -services, geht eine strategische Zusammenarbeit mit Beaconinside ein. Händler, die Beacon-Technologie einsetzen, haben künftig die Möglichkeit, mithilfe der Verifone Terminals zahlreiche Value-Added-Services anbieten zu können. Beaconinside, der Betreiber der Plattform Proximity DMP mit Sitz in Berlin, hat sich auf die Perfektionierung des Kundenerlebnisses auf Basis der Auswertung von Offline-Daten spezialisiert.

Die Terminals von Verifone sind für Händler und Dienstleister eine optimale Möglichkeit, über die Beacon-Technologie mit ihren Kunden in Kontakt zu kommen. Terminals sind in allen Handelsumgebungen zu finden und bilden damit eine logische und natürliche Basis für den Einsatz der Beacon-Technologie. Beim deutschlandweit marktführenden Terminal Verifone H5000 reicht das Einstecken eines Mini-USB-Dongle auf der Gehäuseunterseite. Noch einfacher geht es bei den Terminals der neuen Verifone Engage-Serie: Hier ist die Beacon-Technologie bereits hardwareseitig integriert, Händler können die Proximity DMP-Plattform direkt nach der Terminal-Installation einsetzen. Die Integration in die Plattform erfolgt dabei automatisch im Hintergrund.

Das Beaconinside SDK versetzt Kunden-Apps in die Lage, Kartenterminals zur Standortinformation zu nutzen und über die Proximity DMP-Plattform die Besuchsmetriken jedes einzelnen Kunden zu generieren. Darüber hinaus können den Kunden relevante Informationen und Services angeboten oder personalisierte Produktangebote zugesendet werden. Die Technologie basiert auf Bluetooth. Selbstverständlich sind dabei die Regeln der DSGVO zu beachten, nichts geschieht ohne Einverständnis der Betroffenen. Via App-Einstellung entscheidet jeder Kunde selbst, ob und welche Daten er freigibt und welche Services er in Anspruch nehmen möchte.

Erste gemeinsame Kundenprojekte zeigen Erfolg

Der Service ist bereits verfügbar, erste gemeinsame Kundenprojekte sind schon im Rollout. Je nach Anwendungsszenario liegen die Schwerpunkte dabei sehr unterschiedlich. Die einen fokussieren die Datengenerierung und Kundenansprache am POS oder Messung der lokalen Werbewirksamkeit und Store Visits, andere nutzen die Möglichkeit, ihre bestehende Datenbank um Informationen direkt von der Handelsfläche zu erweitern – für eine ganzheitliche 360-Grad-Customer Journey.

Einer der Pioniere beim Einsatz der neuen digitalen Optionen ist ESSO. Die deutsche Tankstellenmarke des US Mineralölkonzerns Exxonmobil hat die bestehende Verifone H5000-Infrastruktur an allen ihren über 1.000 Tankstellen in Deutschland nachgerüstet und verwendet die Technologie in Verbindung mit Apps für verschiedene Use Cases im Bereich Digitaler Angebotskommunikation. Auf längere Sicht soll sie auch für Partner wie beispielsweise die DeutschlandCard für Location-based Advertising freigegeben werden.

Gemeinsam Händler unterstützen

„Verifone und Beaconinside verfolgen ein gemeinsames Ziel: Wir unterstützen Händler dabei, sich den sich ständig ändernden Kundenerwartungen anzupassen – vor allem durch die Nutzung neuer Technologien. Für viele Konsumenten ist das eigene Smartphone bereits heute Teil des Einkaufserlebnisses, demnächst heißt es wohl sogar: ‚Mobile Only‘ statt ‚Mobile First‘. Mit unseren gemeinsamen Lösungsansätzen setzen wir genau hier an", erklärt Markus Hövekamp, Geschäftsführer von Verifone Deutschland.

„Die Schwelle für die Beacon-Nutzung durch Händler sinkt durch unsere Zusammenarbeit mit Verifone entscheidend. Kartenterminals haben eine zentrale Funktion in der Customer Jour-ney und bilden damit eine Brücke zwischen unserer Plattform und der stationären Handelsflä-che. Der schnelle und einfache Aufbau der erforderlichen Infrastruktur, die zuverlässige und geprüfte Hardware sowie die dank permanenter Stromversorgung ideale Voraussetzung für batterieunabhängige Konfigurationen und den wartungsfreien Betrieb machen es den Händlern so leicht wie nie", erklärt Michael Kappler, CEO von Beaconinside.

Die strategische Partnerschaft von Verifone und Beaconinside zeigt deutlich die großen Po-tenziale, die durch die intelligente Kombination von Technologien, Konzepten und Lösungsan-sätzen erschlossen werden können – zum Vorteil von Handel und Verbraucher gleichermaßen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über Verifone

Mit Verifone werden alltägliche Transaktionen im Geschäft zu neuen Interaktionsmöglichkeiten für Händler und Konsumenten. Angetrieben durch die wachsende Zahl von aktuell mehr als 30 Millionen Bezahlterminals in über 150 Ländern verbindet Verifone Produkte und Services zu integrierten Lösungen, um den sich wandelnden Bedürfnissen der Kunden und Partner gerecht zu werden. Unsere Mitarbeiter sind anerkannte Experten, die mit weltbekannten Handelsmarken, Finanzinstituten und Zahlungsdienstleistern zusammenarbeiten. Unsere 35-jährige Unternehmensexpertise in der Datensicherheit hilft uns auch in Zukunft, komplexe Herausforderungen rund um bargeldlose Zahlungen zu lösen.

Mehr Weniger