GK Software SE

Waldstr. 7, 08261 Schöneck
Deutschland
Telefon +49 37464 84-0
Fax +49 37464 84-15
info@gk-software.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

EuroCIS 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand C42

Geländeplan

EuroCIS 2019 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Dr. René Schiller

Director Corporate Communications & Investor Relations

Friedrichstraße 204
10117 Berlin, Deutschland

Telefon
+49 374 64 84-264

Fax
+49 37464 84-15

E-Mail
rschiller@gk-software.com

Peggy Zimmermann

Senior Manager Marketing & Communications

Waldstraße 7
08261 Schöneck, Deutschland

Telefon
+49 37464 84-686

Fax
+49 37464 84-15

E-Mail
pzimmermann@gk-software.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.01  Omnichannel-Integration
  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.02  Click & Collect Lösungen

Click & Collect Lösungen

  • 02  Analytics
  • 02.05  Preismanagement
  • 02  Analytics
  • 02.08  Predictive Analytics
  • 06  Warenwirtschaft (ERP)
  • 06.01  Warenwirtschaftssysteme, ERP-Lösungen

Warenwirtschaftssysteme, ERP-Lösungen

  • 07  POS-Software
  • 07.01  Kassensoftware

Kassensoftware

  • 07  POS-Software
  • 07.02  Software für Self-Checkout/ Self Scanning

Software für Self-Checkout/ Self Scanning

  • 07  POS-Software
  • 07.04  Software für mobile Geräte

Software für mobile Geräte

  • 13  Wägetechnik
  • 13.03  Software für Datenversorgung

Software für Datenversorgung

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.02  Implementierung von POS-Lösungen

Implementierung von POS-Lösungen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.06  Betrieb von POS-Systemen

Betrieb von POS-Systemen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.07  Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Omnichannel-Integration, Click & Collect Lösungen, Kassensoftware, Software für Self-Checkout/ Self Scanning, Implementierung von POS-Lösungen, Betrieb von POS-Systemen

Omni-Channel

Mit GK/Retail sind Sie bereits jetzt in der Lage, Ihren Kunden in allen Kanälen konsistent und transparent den perfekten Service zu bieten. Die Applikationen der GK/Retail Business Suite sorgen dafür, dass sie an allen Touchpoints z.B. im Store, im Webshop oder auf mobilen Geräten die richtigen Informationen und Prozesse für Ihre Kunden bereitstellen können - in Echtzeit, ohne Brüche und mediengerecht.
GK/Retail ist durchgängig dafür ausgelegt, über offene Interfaces und Webservices nahtlos mit den anderen Kanälen, in denen Sie mit Ihren Kunden agieren, zu kommunizieren. Dabei sorgt die GK-Infrastruktur z.B. dafür, dass Ihre Kunden eine Transaktion in jedem Kanal beginnen, verändern und beenden können. Kanalübergreifende Prozesse wie Abholung, Bezahlung und Retouren, Loyalty und Promotions oder Bestandsabfragen haben wir ebenso realisiert wie die Integration moderner mobiler Kundeninteraktion mit Smartphones.

Omni-Channel-Retailing ist mit GK/Retail kein Zukunftsthema, sondern bereits jetzt im Produktstandard abgebildet und bei zahlreichen Kunden im täglichen Einsatz.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Omnichannel-Integration

Mobile Consumer Assistant

Mit GK/Retail bilden Sie alle Themen rund um die mobile Kundenansprache auf höchstem Niveau ab. Dafür setzen wir auf die marktführenden mobilen Lösungen von valuephone, die vollständig in die GK/Retail Lösungswelt integriert und als White-Label-Solution angelegt sind.
Damit können Sie Ihren Kunden innovative und erprobte Services für Mobile Loyalty inklusive Mobile Payment im Rahmen Ihres Brandauftritts bieten, die bereits jetzt an rund 15.000 Akzeptanzstellen im Einzelhandel eingesetzt werden. Gemeinsam haben wir eines der größten europäischen Projekte im Bereich mobile Kundenansprache erfolgreich umgesetzt, das von Infotainment, über Mobile Couponing bis hin zu Mobile Payment alle Facetten von Mobile Consumer Assistant abdeckt.

MIT UNSEREM LÖSUNGSANGEBOT ZUM THEMA MOBILE CONSUMER ASSISTANT BIETEN SIE IHREN KUNDEN:
Mobile Couponing (voll integriert in den Mobile Payment Prozess)
Mobile Payment (Bank- und Mobilfunkproviderunabhängig; NFC, Barcode, ID-Verfahren)
Mobile Promotions (Angebote, Aktionen, Informationen)
Mobile Services zum Thema Einkaufen (Einkaufslisten, Rezepte, Social Sharing etc.)
Mobile Self Scanning (Kunden scannen ihre Produkte einfach selbst)
 
Alle mobilen Customer-Lösungen stehen für die wichtigen Mobilplattformen iOS, Windows Phone, Android sowie für Java-basierte Smartphones zur Verfügung. Darüber hinaus steht den Konsumenten ein persönlicher Zugang zu ihren Daten und ihren Bons im Online-Portal zur Verfügung.

Mit unserem Lösungsangebot für Mobile Consumer Assistant können Sie neue End-to-End Kommunikations-Strategien erfolgreich umsetzen, die eine permanente und nachhaltige Kommunikation mit Ihren Kunden ermöglichen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für mobile Geräte

Offline Mobile Store

Das Lösungspaket Mobile filialwarenwirtschaftliche Prozesse sorgt für die nahtlose End-to-End-Anbindung an das zentrale SAP-System. Es ermöglicht eine erhebliche Verbesserung des Automatisierungsgrades in der Filiale und verbessert die  Qualität der Bestandsdaten deutlich. Damit wird die kostenintensive Lücke zwischen SAP-System und Filiale geschlossen.

DURCHGÄNGIGE PROZESSUNTERSTÜTZUNG AN DER WARE
Mit dem Lösungspaket für mobile Filialprozesse wird die durchgängige Prozessunterstützung an der Ware mit mobilen Endgeräten sichergestellt. Die verschiedenen Komponenten sind nahtlos aufeinander abgestimmt und garantieren reibungslose filialwarenwirtschaftliche Prozesse im Store. Dabei stehen alle mobilen Funktionalitäten bei Bedarf online und offline zur Verfügung. Erprobte Mechanismen der Datenhaltung und des Datenaustausches sorgen dafür, dass jederzeit aktuelle Daten auf den mobilen Geräten und den Backofficesystemen vorhanden sind und es keine konkurrierenden Dateneingaben geben kann (z.B. doppelte Erfassung).

PORTAL
Durch ein Regelwerk ist definierbar, welche Prozesse mobil abgeschlossen werden dürfen und welche der Freigabe oder Kontrolle am Backoffice oder in der Zentrale bedürfen. Alle Prozesse können auch im webbasierten Portal mit direktem Zugriff auf das zentrale System überprüft und bearbeitet werden.

REALTIME-BESTANDS­INFORMATIONEN
Um die für die automatische Disposition erforderlichen Daten in Near-Realtime zur Verfügung zu stellen, bietet der Enterprise StoreWeaver EE eine eigene Vorabbestandsführung. In dieser werden alle Bestandsveränderungen in Echtzeit verbucht, so dass das F&R-System ohne Zeitverzug Vorschläge für die automatische Disposition generieren kann. Da dadurch nicht der Abschluss des Verbuchungsprozesses im SAP-System abgewartet werden muss, werden schnellere Reaktionszeiten bei der Bestellung möglich.

PLATTFORMUNABHÄNGIG
Alle Lösungen von StoreWeaver EE sind vollständig plattformunabhängig und können mit nahezu jeder Standard-Hardware und jedem Java-fähigen Betriebssystem eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Datenversorgung

OmniScale

Die neue Waagensoftware von GK SOFTWARE bedeutet einen Paradigmenwechsel für alle Einzelhandelsunternehmen, die an unterschiedlichen Stellen Waagen im Einsatz haben.
Da die offene und plattformunabhängige Lösung auf jeder modernen PC-Waage eingesetzt werden kann, erschließt sich dem Handel erstmalig die Möglichkeit, Waagen verschiedener Hersteller parallel einzusetzen, ohne mehrere unterschiedliche Lösungen mit Daten zu versorgen und warten zu müssen. Gleichzeitig stehen ihnen die erprobten End-to-End-Kommunikationskanäle der GK/Retail Business Suite zur Verfügung, die diese eine Realtime-Anbindung an das zentrale ERP-System (z.B. SAP) ermöglichen. Damit wird die Ver- und entsorgung von Stamm- und Bewegungsdaten erheblich vereinfacht und Preise, Promotions oder Parameter können für Waagen und Kassen zentral gepflegt werden. Parallel dazu lassen sich auch ganzheitliche Digital-Signage-Konzepte – z.B. für die Nutzung der Kundenbildschirme an Waagen und Kassen sowie anderer Multimedia-Devices – umsetzen. Mit GK/Retail Open Scale wird die Waage von einer Insellösung zum vollintegrierten Bestandteil der Filialinfrastruktur.

ERPROBTE TECHNOLOGIEN UND FILIALKOMPETENZ
Die neue Lösung Open Scale basiert vollständig auf der technologischen Plattform der GK/Retail Business Suite und nutzt das Know-how der GK SOFTWARE aus erfolgreichen Filialprojekten in über 50 Ländern. Die Software kann ebenso als reine Waagenapplikation auf klassischen Bedienerwaagen eingesetzt werden, wie auf Selbstbedienungs- oder Abverkaufswaagen. Sie beherrscht wichtige Funktionalitäten wie z.B. die Durchbedienung, d.h. das Wechseln der Waagen während des Verkaufs und wird je nach Bedarf alle Prozesse an der Waage, wie z.B. Pre-Packing oder Inventur unterstützen. Partner der Entwicklung ist Bizerba, grundsätzlich kann jedoch jede offene PC-Waage unterstützt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Preismanagement, Predictive Analytics

Artificial Intelligence for Retail

Die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) automatisiert Ihre Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Dadurch bieten Sie Ihren Kunden an jedem Touchpoint ein Einkaufserlebnis von höchster persönlicher Relevanz. Gleichzeitig setzen Sie immer automatisch den optimalen Preis für alle Produkte in Ihrem Sortiment. So steigern Sie nachhaltig die Kundenbindung und Ihren Ertrag.
Führenden Händler setzen die prudsys RDE seit Jahren erfolgreich ein. Dazu zählen u.a. babywalz, bonprix, Conrad, COOP, Douglas, OBI, Thalia und Würth.
Begeistern Sie mit personalisierten Einkaufserlebnissen
Bieten Sie Ihren Kunden an allen Punkten der Customer Journey Einkaufserlebnisse, die 1:1 auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Nutzen Sie die Potentiale künstlicher Intelligenz und verwandeln Sie Ihre Daten in umsatzsteigerndes Wissen. Inspirieren Sie Ihre Kunden durch individuelle Produktempfehlungen, vermeiden Sie Warenkorb-Abbrüche durch personalisierte Kaufanreize und segmentieren Sie die Zielgruppen Ihrer Kampagnen für einen optimalen ROI.

Mit der prudsys RDE realisieren Sie die folgenden Personalisierungsszenarien:

Empfehlen Sie die passenden Produkte über alle Kanäle
Erreichen Sie die perfekte Zielgruppe für Ihre Kampagnen
Inspirieren Sie durch Produktempfehlungen im gleichen Look
Vermeiden Sie Warenkorb-Abbrüche Automatisieren Sie die Inhalte Ihrer digitalen Werbetafeln
Optimieren Sie Ihre Pricing-Strategien mit Big Data und KI
Treffen Sie immer die besten Preis-Entscheidungen. Durch die Nutzung intelligenter Pricing-Algorithmen passen Sie Ihre Preise automatisch an sich ständig ändernde Kontextbedingungen wie Nachfrage, Lagerbestand und Wettbewerberpreise an. Reduzieren Sie so Ihre Abschriften und vermeiden Sie Out-of-Stock-Situationen. Optimieren Sie außerdem Umsatz, Absatz und Ertrag über alle Vertriebskanäle hinweg.

Mit der prudsys RDE realisieren Sie diese Pricing-Szenarien:

Maximieren Sie den Erfolg Ihrer Umsatz- und Ertragsstrategien durch Preisoptimierung auf Artikelebene
Reduzieren Sie Abschriften und kontrollieren Sie Ihren Lagerbestand
Optimieren Sie Ihren Ertrag durch die Berücksichtigung von Substitutionsbeziehungen
Automatisieren Sie die Preissetzung bei Longtail-Produkten
Steigern Sie die Kauffrequenz durch personalisierte Coupons
Das macht die prudsys RDE so einzigartig
Agile KI: Das Herzstück der prudsys RDE bilden selbstlernende Algorithmen. Die intelligenten Agenten passen ihr Verhalten flexibel und schnell an sich verändernde Kontextbedingungen an.
Echtzeit: Die prudsys RDE überwacht permanent alle relevanten Kontextbedingungen wie Kundenverhalten, Lagerbestand oder Wettbewerberpreise und passt ihr Verhalten auf Veränderungen in Echtzeit an.
Omnichannel: Die prudsys RDE automatisiert Preissetzungs- und Personalisierungsprozesse an allen Touchpoints der Customer Journey.
Stabilität: Die prudsys RDE arbeitet auch bei Lastspitzen ausfallsicher. Sie meistert einen Kundenansturm bei Rabattaktionen oder Produkteinführungen mit gleichbleibend hoher Performanz.
Einfache Integration: Die prudsys RDE arbeitet mit einer In-Memory-Datenbank. Sie integriert sich nahtlos und innerhalb kürzester Zeit in Ihre IT-Infrastruktur.
Hohe Skalierbarkeit: Die prudsys RDE ist eine hoch-performante Lösung, die selbst größte Datenmengen in durchschnittlich 0,025 Sekunden verarbeitet. Zum Vergleich: Ein Lidschlag dauert 0,1 Sekunden.
Mehr Informationen: https://prudsys.de

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

08.01.2019

Go Beyond OmniChannel @ EuroCIS – GK Software Stand C42, Halle 10

Auf der diesjährigen EuroCIS in Düsseldorf wird GK Software, internationaler Marktführer im Bereich Store Solutions, erneut Trends für die Zukunft des Handels setzen. Auf dem GK-Stand (Halle 10, C42) wird live präsentiert, welche Möglichkeiten die weltweit umfassendste Store-Plattform OmniPOS in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz, mit dem unbegrenzten Einsatz von mobilen Geräten und neuesten Technologien dem Handel bereits jetzt bietet. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei das Thema Frictionless Store, das heißt die Möglichkeit für die Konsumenten, ihren Einkauf vom Betreten des Stores bis hin zum Bezahlvorgang ohne Kontakt mit IT-Systemen oder Personal des Händlers vollständig mit dem Smartphone durchzuführen.

Im Mittelpunkt der Lösungswelt von GK Software steht die OmniPOS-Plattform - die preisgekrönte Basis für die Abwicklung aller Storeprozesse auf der Grundlage modernster Technologien. OmniPOS ist im Rahmen von cloud4retail auch vollständig aus der Cloud verfügbar. Dabei bietet das Cloudangebot die volle Funktionalität und Anpassbarkeit, die gleiche Zukunftssicherheit und Möglichkeiten, die Betriebskosten deutlich zu senken. In den letzten drei Jahren hat die von Forrester Research jüngst als führende Plattform ausgezeichnete Lösung weltweit rund 50 große Retailer dank durchgängiger und integrierter Prozesse in allen Vertriebskanälen überzeugt. Dies beruht unter anderem auf der Unterstützung von sämtlichen stationären und mobilen POS-Varianten, auf den integrierten Lösungen für Waagen, Label- & Posterprint, Omnichannel Pricing & Promotions, Clienteling und dem umfassenden Angebot für mobile Kundenbindung.

Erstmalig auf der EuroCIS wird die Frictionless Store-Lösung auf Basis des Mobile Consumer Assistent (MCA) präsentiert. Diese ermöglicht die Abbildung aller Shoppingprozesse auf dem Smartphone der Kunden, inklusive Selfscanning, KI-basierten Recommendations und Mobile Payment. Die cloudbasierte Lösung bietet Händlern die schnelle Umsetzung einer modernen Kundenansprache im Store und basiert auf der bereits hundertausendfach erfolgreich eingesetzten mobilen Plattform von GK Software.

Mit AIR (Artificial Intelligence for Retail) hat GK Software die erste auf Künstlicher Intelligenz basierende dezidiert retailorientierte Plattform für die Optimierung der Prozesse des Handels entwickelt. Mit AIR können Einzelhändler zahlreiche Prozesse – von Dynamic Pricing über Personalisierung bis hin zu Fraud Detection – auf der Basis von Machine Learning automatisiert umsetzen.

Die führende mobile Warenwirtschaftslösung bringt alle warenwirtschaftlichen Prozesse im Store auf modernster technologischer Grundlage direkt auf die Fläche – End-to-End, online und offline, auf unterschiedlichsten mobilen Devices und mit direkter Anbindung an die zentralen Systeme.

Erstmalig werden in Düsseldorf mehrere neue Lösungen auf der Basis der OmniPOS-Plattform vorgestellt. Dazu gehört die hardwareunabhängige Waagensoftware OmniScale, die alle Arten von Handelswaagen – von der Bedienerwaage, über kundenbediente Waagen bis hin zu Waagen mit integrierter Kasse – unterstützt. Ebenfalls neu ist OmniPOS Petrol. Die moderne Forecourt-Lösung sorgt für die nahtlose Integration des Tankstellen- und Convenience-Geschäftes in eine einheitliche OmniChannel-fähige Gesamtlösung. Mit OmniPOS Hospitality ermöglicht GK Software jetzt auch die Einbindung von Restaurants in eine kanalübergreifende Gesamtstrategie. Die Lösung ist dafür ausgelegt, alle Restaurantformen von Fine Dining bis hin zu Systemgastronomie abzubilden und gleichzeitig moderne Kundenbindungs- und Omni-Channel-Prozesse zu ermöglichen.

Neben der weiterentwickelten OmniPOS-Lösungswelt wird GK Software auf der EuroCIS auch wieder neue innovative Lösungen zu Themen wie Blockchain-basierten Bezahlungstechnologien oder Virtual Reality Stores zeigen.

Mehr Weniger

20.12.2018

GK Software von der IHL Group als führend im Bereich POS-Software und Software as a Service ausgezeichnet

Die IHL Group, ein weltweit tätiges Forschungs- und Beratungsunternehmen, hat GK Software in dem aktuellen Report "Retail POS/mPOS Software Market" als führend in den Bereichen Innovation, Marktstärke und Marktanteil bewertet.

In der IHL Insight Market View Positioning Map wurde GK Software im oberen Quadranten für POS-Software und Software as a Service (SaaS) im gesamten Einzelhandel sowie in den Segmenten Einzelhandel allgemein, Lebensmitteleinzelhandel sowie Drogerie- und Convenience positioniert.

IHL definiert die Unternehmenspositionen auf jeder Achse, indem neben Marktstärke und Marktanteil, auch Wachstum, Richtung und Widerstandsfähigkeit des Unternehmens identifiziert und bewertet werden. Dazu kommen weitere Faktoren wie Umsatzentwicklung, Kundenzufriedenheit, Engagement für Forschung und Entwicklung und Unified Commerce-Funktionalitäten. Sowohl für den allgemeinen Einzelhandel als auch für die Segmente Lebensmittel, Drogerie- und Convenience erreichte GK Software die höchste Platzierung auf der Wachstums-, Richtungs- und Widerstandsachse. Laut IHL Group belegte das Unternehmen mit 114 Millionen US-Dollar POS-Umsatz im Jahr 2017 auch den vierten Platz beim weltweiten POS-Umsatz im Einzelhandel.

"Der POS-Softwaremarkt wächst rasant, da Einzelhändler expandieren, um Unified-Commerce zu ermöglichen", sagte Jerry Sheldon, Vice President, IHL Group. "Viele der international bekanntesten Anbieter konkurrieren um Marktanteile im POS-Markt in den USA und weltweit. GK Software unterscheidet sich durch eine robuste Lösungssuite, die für die zukünftigen Anforderungen von hochkarätigen Handelsunternehmen aufgestellt ist sowie durch den exklusiven Resellervertrag mit SAP. Der Marktanteil, die Fokussierung auf Innovationen und das weitere Umsatzwachstum sollten GK Software in den kommenden Jahren als einen der wichtigsten Player im Markt positionieren."

Die POS-Lösungen von GK Software, einschließlich OmniPOS und Mobile POS, ermöglichen es Einzelhändlern, den stationären Verkauf mit dem digitalen Handel effektiver zu verbinden. Darüber hinaus bietet GK Software ein hochflexibles Deployment, ob offline, on Premises oder in der Cloud. 

"Da die Vertriebskanäle immer mehr zusammenwachsen und sich die Anforderungen der Verbraucher weiter entwickeln, benötigen Einzelhändler Partner, die robuste, skalierbare und flexible Lösungen anbieten und die ihnen dabei helfen, sich anzupassen", sagt Michael Jaszczyk, CEO, GK Software USA. "Bei GK Software widmen wir uns der Entwicklung von Lösungen, die über die Grenzen des Omnichannel-Handels hinausgehen, und unser Ranking im Bericht von IHL bestätigt unsere Bemühungen."

Die Omnichannel-Lösungen von GK Software werden auf der NRF's Big Show vom 13. bis 15. Januar am Stand 3267 präsentiert.

Mehr Weniger

14.09.2018

SAP Omnichannel POS by GK als führende Lösung in der Forrester Wave für Point of Service Lösungen bewertet

Forrester Research hat die von GK Software entwickelte und von SAP unter dem Namen SAP Omnichannel POS by GK weltweit vertriebene Software für Einzelhandelsunternehmen im aktuellen Report "The Forrester Wave: Point of Service, Q3 2018" als Leader bewertet.

- Höchstes Ranking unter allen Anbietern
- Bewertung als umfassendste Lösung für den Point-of-Service

In dem Bericht wurde SAP, als Anbieter der Lösung als die Nummer eins unter allen Anbietern herausgestellt. Grundlage dieser hervorragenden Bewertung war unter anderem die Einschätzung, dass sich SAP durch den stärksten Gesamtauftritt am Markt auszeichnet und in dieser Kategorie den höchstmöglichen Wert von 5,00 erreichte. In dem Bericht heißt es: "SAP liefert überzeugende Omnichannel-Fähigkeiten für den Einzelhandel. Das POS-Team ist gut strukturiert und bietet funktional gut getestete Software." Omnichannel POS ist ein integrierter Bestandteil der Omnichannel-Suite von SAP für den Einzelhandel und ermöglicht es Händlern, den stationären Verkauf mit dem digitalen Handel besser zu verknüpfen. In Verbindung mit den Omnichannel Customer Experience-Tools von SAP bietet es ein kohärentes und personalisiertes Erlebnis für Verbraucher und Händler.

Forrester hebt hervor, dass führende POS-Anbieter sich dadurch auszeichnen, "…neue Möglichkeiten zu nutzen, um sowohl die Mobilität als auch die sichere Verteilung von Unternehmensdaten und -logik für einen robusten stationären Handel zu gewährleisten." Dazu trägt SAP Omnichannel POS by GK als wichtiger Bestandteil der SAP Commerce Cloud bei. Die Gesamtlösung ermöglicht es Einzelhändlern, ihre IT-Landschaft zu optimieren und gleichzeitig in jedem Kanal und an jedem Touchpoint durchgängige und unkomplizierte Einkaufserlebnisse für die Konsumenten zu bieten.

"Der Einzelhandel befindet sich in einem dramatischen Umbruch, weil sich das Kaufverhalten der Verbraucher auf neue digitale Kanäle verlagert", sagt Achim Schneider, Global Head, SAP Retail Business Unit. "Einzelhändler können sich an diese Erwartungen anpassen, indem sie intelligentere Systeme einsetzen, um die Markenkonsistenz über den gesamten Einkaufspfad hinweg zu gewährleisten. Die Anerkennung der SAP in dem Bericht von Forrester unterstreicht das Engagement des Unternehmens, Einzelhändlern dabei zu helfen, den Point-of-Decision zu einem Point-of-Sale zu machen."

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit ihrer Gründung vor über 25 Jahren hat sich die GK Software SE rasant entwickelt. Wichtige Voraussetzungen auf dem Weg zum führenden europäischen Anbieter von ganzheitlichen Filiallösungen waren dabei die hohe Kontinuität im Management sowie motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter.
Mit mehr als 279.000 Installationen in über 50 Ländern sind wir einer der wichtigsten Player im internationalen Markt für Store-Solutions. Unser Markterfolg beruht auf der Qualität unseres Lösungsportfolios sowie auf einer schlagkräftigen Unternehmensorganisation, mit der wir auch internationale Großprojekte erfolgreich umsetzen.

1990 gegründet, haben wir bereits ab 1997 konsequent auf Java als Plattform für alle unsere Lösungen gesetzt. Unsere Lösungssuite GK/Retail ist jetzt seit über zehn Jahren produktiv und in dieser Zeit auf der Basis neuester Technologien und offener Standards kontinuierlich weiterentwickelt worden. Im Jahr 2000 war GK/Retail die erste Filiallösung, die für SAP zertifiziert wurde.

Unser Erfolg hat sich auch wirtschaftlich ausgezahlt. So konnten wir den Umsatz seit unserem Börsengang verneunfachen und unsere Mitarbeiterzahl auf über 1.139 steigern.

Ob mobile Lösungen, zentrale Architekturen oder die unternehmensweite Steuerung von tausenden Filialen in unterschiedlichen Ländern, GK/Retail setzt seit Jahren die Trends bei modernen Applikationen für Filialunternehmen. Dies ist auch eine der Ursachen dafür, dass SAP unsere Lösungen weltweit vertreibt.

Das Ziel unserer Arbeit ist die optimale Unterstützung unserer Kunden beim Anbieten von exzellentem Service in der Filiale. Unser Erfolg ist der Erfolg unserer Kunden.

Mehr Weniger