IT-Informatik GmbH

Magirus-Deutz-Str. 17, 89077 Ulm
Deutschland
Telefon +49 731 93542-0
Fax +49 731 93542-130
info@factorplus.de

Hallenplan

EuroCIS 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand F13

Geländeplan

EuroCIS 2019 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Maximilian Wolff

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.01  Omnichannel-Integration

Omnichannel-Integration

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.02  Click & Collect Lösungen

Click & Collect Lösungen

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.03  Online-Shopsysteme/Plattformen
  • 02  Analytics
  • 02.06  Revision/Controlling

Revision/Controlling

  • 02  Analytics
  • 02.07  Loss Prevention

Loss Prevention

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.06  Smartphone Apps

Smartphone Apps

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.11  POS Kiosk Systeme

POS Kiosk Systeme

  • 06  Warenwirtschaft (ERP)
  • 06.02  Bestandsmanagementsoftware

Bestandsmanagementsoftware

  • 07  POS-Software
  • 07.01  Kassensoftware

Kassensoftware

  • 07  POS-Software
  • 07.02  Software für Self-Checkout/ Self Scanning

Software für Self-Checkout/ Self Scanning

  • 07  POS-Software
  • 07.03  Software für POS Kommunikation

Software für POS Kommunikation

  • 07  POS-Software
  • 07.04  Software für mobile Geräte

Software für mobile Geräte

  • 09  Supply Chain Management
  • 09.01  EDI-Lösungen
  • 09  Supply Chain Management
  • 09.03  Webbasierte Lieferantenportale, Extranet-Systeme

Webbasierte Lieferantenportale, Extranet-Systeme

  • 09  Supply Chain Management
  • 09.04  E-procurement Lösungen
  • 11  Kommunikationstechnologien, Netzwerke
  • 11.05  IoT Lösungen

IoT Lösungen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.01  Implementierung von Warenwirtschaftssystemen

Implementierung von Warenwirtschaftssystemen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.02  Implementierung von POS-Lösungen

Implementierung von POS-Lösungen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.05  Betrieb von Warenwirtschaftssystemen

Betrieb von Warenwirtschaftssystemen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.06  Betrieb von POS-Systemen

Betrieb von POS-Systemen

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.08  IT-Consulting

IT-Consulting

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.10  Sonstige IT-Dienstleistungen

Sonstige IT-Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Online-Shopsysteme/Plattformen

factor:plus Online-Shop Das Shopsystem für B2B- und B2C-Kunden

factor:plus Online-Shop
Das Shopsystem für B2B- und B2C-Kunden
Der factor:plus Online-Shop ist ein Produkt aus dem Hause IT-Informatik. Es integriert sich hervorragend in factor:plus, eine Suite für Unternehmen, die ein- und verkaufen wollen. Ob stationär, online oder mobil.

Durch unser ERP- und Prozess-Know-how kann unser Online-Shop voll in Ihre bestehende Infrastruktur integriert werden und ermöglicht damit durchgängige Prozesse und einen sehr hohen Automatisierungs-Grad. Unseren factor:plus Online-Shop gibt es in zwei Ausprägungen: Für Unternehmen mit B2B-Kunden und für B2C-Kunden.

Sie können den factor:plus Online-Shop mit allen anderen factor:plus Produkten erweitern, wie z.B. factor:plus EDI, factor:plus PIM oder factor:plus Lösungen für den Einzelhandel.

Als Software-Hersteller können wir für Ihr Business-Modell individuelle E-Commerce-Lösungen anbieten. Wenn Sie z.B. ein Shopsystem suchen, das Ihren stationären Handel mit den Onlinehandel voll integriert, sollten Sie sich den factor:plus Online-Shop unbedingt genauer ansehen!

Namhafte Kunden wie z.B. Gardena oder Liebherr vertrauen bereits auf unser Online-Shopsystem.

Für welche Unternehmen lohnt sich die Suite besonders?     
Unternehmen, die einen Mehrkanalvertrieb anstreben
Vertikalisierende Markenhersteller speziell aus der Konsumgüterindustrie
Unternehmen, die B2B effizienter betreiben möchten
Exklusive Features
Mehrmarken-Shop
Mehrere Kanäle (B2B, B2C, Marktplatz-Integration)
Hohe Performance dank skalierbarer Architektur
Kombinierbar mit weiteren factor:plus Produkten, wie Gutschein-Management, Recommender, EDI, PIM u.v.m.
 
Gardena löst alten Ersatzteilshop durch E-Commerce-Lösung factor:plus ab
Der boomende Internet-Handel macht´s möglich: Markenartikelhersteller können heute viel einfacher als früher direkt an ihre Endkunden herantreten, ohne Umweg über den Handel. Gardena zum Beispiel, namhafter Produzent von Gartengeräten, setzt auf die Shoplösung factor:plus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: EDI-Lösungen

Die engste Form der digitalen Vernetzung


Ziel eines effizienten E-Business sollte die digitale Verbindung zu möglichst vielen Geschäftspartnern sein. Mit factor:plus EDI können Sie diese Herausforderung problemlos bewerkstelligen. Da es eine Vielzahl an Standards gibt, muss eine EDI-Software alle gängigen Formate und Übertragungsprotokolle beherrschen. So wie EDI von factor:plus, das für Sie zusätzlich den Betrieb der EDI-Strecken übernimmt.

Durch den Einsatz von factor:plus EDI für den elektronischen Datenaustausch kommt Ihr ERP- oder Warenwirtschaftssystem überhaupt nicht mit den Formaten und Protokollen der Kommunikations-Partner in Berührung. Auf Ihrer Seite beschränkt sich der technische Aufwand auf ein Minimum, nämlich die einmalige Anbindung der factor:plus Plattform. Den Rest erledigt die factor:plus Software automatisch für Sie. Der Betrieb wird in unserem Rechenzentrum erbracht, so sparen Sie sich die Anschaffungskosten für weitere Hardware.

Zudem können Sie factor:plus EDI mit unseren Produkten factor:plus Lieferantenportal, factor:plus B2B-Shop und factor:plus E-Procurement problemlos erweitern und somit voll in weitere Workflows Ihres Business integrieren.

Vorteile von factor:plus EDI für Ihr Business
Sie transferieren Daten in Sekunden und reduzieren so Reaktionszeiten
Sie vermeiden Fehler bei der Übertragung
Sie binden Geschäftspartner enger an Ihr Unternehmen
Sie entlasten Ihre Mitarbeiter von Routineaufgaben wie Prüfungen, Fehlersuche und Falschlieferungen
Sie vermeiden das unnötige Vorhalten von Personal für EDI
Sie verringern Prozesskosten durch Automatismen
Exklusive Features mit factor:plus EDI
Kosten unabhängig von übertragenen Belegen
Fixe Kosten pro Beleg-Art und Kommunikationspartner
Umsetzung und Betrieb aus einer Hand (Full Service)
 
IT-INFORMATIK OPTIMIERT BESCHAFFUNGSPROZESSE BEI EDELMANN
Von einfachen, standardisierten Auftragsprozessen bis hin zu komplexen, individuellen Abläufen für den lieferantengesteuerten Bestand – ihre Lieferkettenprozesse steuert die Edelmann Gruppe mit einer von der IT-Informatik GmbH entwickelten Lösung auf Basis von factor:plus.

Mehr Weniger

Produktkategorie: E-procurement Lösungen

E-Procurement – Kombinierbare, bewährte Funktionsmodule

Sie suchen eine intuitiv bedienbare Software für Ihre elektronische Beschaffung im Unternehmen? Dabei soll der Aufwand für die Implementierung in Ihr ERP-System möglichst gering sein und alle Ihre Mitarbeiter sollen möglichst standortunabhängig Material und Dienstleistungen bestellen können? Unsere E-Procurement-Lösung wird Sie überzeugen!

Denn unsere Systeme für die elektronische Beschaffung über das Internet bilden auch individuelle Beschaffungsrichtlinien ab. Werden Sie in Ihrem Business agiler als die Konkurrenz durch die dezentrale Bestellfunktionalität über das Internet durch unser E-Procurement System. Binden Sie Ihre Lieferanten und Anbieter über Kataloge effizient in Ihren elektronischen Beschaffungs-Workflow ein. Per Knopfdruck erhalten Sie alle Informationen, die Sie für die elektronische Beschaffung benötigen. Prüfen Sie den Stand einzelner oder mehrerer Bestellungen und überwachen Sie ihr Budget für die Beschaffung von Dienstleistungen und Produkten. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein. Denn unsere Systeme vereinfachen das Management im Einkauf und zeichnen sich durch ihre hohe Funktionalität, Ergonomie und einfache Bedienung aus. Mit unserer Software haben Sie Lieferanten und Management für die Beschaffung im Griff.

Bei uns bekommen Sie den Full-Service für Ihr E-Procurement!
Der technische Aufwand zur Implementierung in ihren Systemen ist für Sie minimal, denn unser E-Procurement ist eine Erweiterung für Ihr ERP-Backend und wird von uns einmalig angebunden. Zusätzliche ERP-Clients am Arbeitsplatz sind also nicht erforderlich.  

Vorteile des E-Procurement für Ihr Business
Transparente Vorgänge
Revisionssichere Workflows und Genehmigungsprozesse
Auflösung von Kleinstlägern für C-Teile  
Vermeiden Sie Medienbrüche im Prozess  
Reduzieren Sie Routineaufgaben wie „Bestellungen eintippen“ oder „Freigaben“  
Senken Sie interne Bestelldurchlaufzeiten und Kosten
 
E-Procurement für Etimex-Gruppe
Für effiziente Beschaffungsprozesse, voll ins SAP-System integriert, sorgt bei der Unternehmensgruppe Etimex die E-Procurement-Lösung der IT-Informatik GmbH. „Die neue E-Procurement-Lösung wird bei der gesamten Etimex-Unternehmensgruppe den Beschaffungsprozess für C-Teile flächendeckend entlasten“, freut sich Markus Geiges, Einkaufsleiter der Etimex Primary Packaging GmbH.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Self-Checkout/ Self Scanning

Das Self-Checkout-System von factor:plus


Wir kennen es alle: man geht einkaufen und will eigentlich nur schnell ein paar Dinge für Zuhause besorgen. Aber schon aus weiter Ferne, sogar noch im Labyrinth der Ladenregale, kann man schon eine kilometerlange Schlange von Leuten mit ihren überlaufenden Einkaufswägen vor den Kassen entdecken. Ein schnelles Ende des oft stressigen Einkaufs ist damit offensichtlich nicht in Sicht.

Deswegen hat man als Kunde in vielen bekannten Läden die Möglichkeit, den Einkauf gänzlich in die eigene Hand zu nehmen und selbst in die Rolle des Kassierers zu schlüpfen.

Wie genau, fragen Sie?
Zum Beispiel mit unserem Self-Checkout System von factor:plus - denn neben der klassischen Checkout-Kasse, der mobilen Tablet-Kasse sowie dem Zahlautomaten erweitert die IT-Informatik ihr factor:plus Produktportfolio um die Self-Checkout-Lösung.Mit der vorhandenen jahrzehntelangen Kassenerfahrung konnte eine intuitive und optimale Funktionalität und Bedienerführung für den Benutzer sichergestellt werden. Dabei muss aber nicht auf grundlegende Kassenfunktionen verzichten werden!

Denn alle notwendigen Funktionen wie z.B. die Anbindung der Kontrollwaage, eine Altersverifikation oder der Kauf von Gebindeartikeln sind in der Lösung inbegriffen.

Wie sieht das konkret in der Praxis aus?
Beim Kauf von Zigaretten, zum Beispiel, die ja bekanntlich nur an Personen über 18 verkauft werden dürfen, wird nach erfolgreichem Scannen des Produkts die Kassenaufsicht über ein mobiles Gerät benachrichtigt.

Damit kann diese dann die weiteren Schritte einleiten und den Kauf bestätigen. Sollte dies nicht geschehen, wird der endgültige Kauf bis zur Verifikation des Alters des Kunden durch eine Kassenaufsicht geblockt.

Die häufig geäußerte Befürchtung vieler Einzelhändler des Betrugs an den Self-Checkout-Kassen ist damit schon einmal widerlegt. Zudem ist dieses Risiko statistisch gesehen vor allem im Kassenbereich signifikant gering.

Im Klartext
Durch verschiedene Kooperationen wie die elektronische Warenausgabe von StrongPoint, die Anbindung eines Glory-Cashrecycler, durch die auch das Bezahlen mit Bargeld ermöglicht wird, und das Exit-Gate von ITAB zur Ausgangsverifizierung, kann das Self-Checkout System optimal ergänzt werden.

Mit dieser Produkterweiterung verfolgt die IT-Informatik das Ziel, Ihnen einen neuen und stressfreieren Weg durch das tägliche Einkaufschaos zu bieten, denn der Kunde ist König - jetzt auch hinter der Kasse!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kassensoftware

So machen Sie Kasse

Das funktionale Leistungsspektrum einer "Kasse heute" ist außerordentlich groß. Und da am POS auch noch alles schnell gehen muss, liegt die Messlatte für eine moderne Kassenlösung sehr hoch.
Für factor:plus wurde eigens ein ganz neues Kassensystem entwickelt, das seine Stärken sowohl im Verbund mit den Modulen Handelsmanagement und Filialsteuerung ausspielt oder auch in Kombination mit anderen Backend-Systemen betrieben werden kann. Auf jeden Fall kommt die Performanz und Zuverlässigkeit der factor:plus Kasse bei Kunden und Mitarbeitern an.

Innovatives Bedienkonzept
Auf der Basis einer einzigen Kassenversion werden verschiedenste Ausprägungen des Kassensystems betrieben. Die Kasse passt sich den Anforderungen des Anwenders an. Ob ein italienischer Linkshänder in einer Kantine oder ein französischer Rechtshänder im Supermarkt kassiert: Beide nutzen die selbe Software in unterschiedlicher Konfiguration (siehe unten: Rechte- und Rollen).

Flexibel einsetzbar
In der Kassensoftware können durch einfache Parametrisierung einzelne Funktionen in unterschiedlichen Varianten zu- oder abgeschaltet werden. Dadurch kann derselbe Software-Stand auf verschiedenen Hardwarekonfigurationen und mit unterschiedlichen Anwendungsfällen eingesetzt werden (z. B. Mix aus Zwei-Zeilen-Display-Kassen und Self-Checkout-Stationen).

Rechte- und Rollen auf Funktionsebene
Rechte- und Rollenkonzept inklusive Sprachauswahl für eine differenzierte und personengerechte Nutzung der Kasse. Identifikationsmöglichkeiten über Badge, Strichcode, RFID oder Fingerprint.

Abbildung flexibler Konditionsmodelle
Der Kassierer muss sich keine Gedanken über die Addition oder Subtraktion von Bedingungen und Konditionen machen. Das System berechnet automatische Sonderkonditionen, Rabatte und Nachlässe. Auch bei der Warenrücknahme wird auf die beim Kauf geltende Kondition zurückgerechnet - als Service für den Kunden und im Sinne des Unternehmens.

Couponing
Modernes Couponing ist vielseitig und flexibel. Mitarbeiter können da leicht den Überblick verlieren. Die Kasse kümmert sich um die Abwicklung der Coupons und stellt selbst After-Sales-Coupons mit Barcode zur Verfügung.

Ihre factor:plus Punkte

Intuitive Benutzerführung
Stressfreies Arbeiten an der Kasse, selbst bei komplexeren Abrechnungsvorgängen.

Flexible Konfiguration
Funktionen in unterschiedlichen Varianten einfach zu-/abschaltbar.

Einfache Abwicklung besonderer Konditionen
Flexible Handhabung von Konditionen, Zahlungsmitteln und Gutscheinen.

Permanenter Überblick
Tagesberichte und Schubladenabschöpfung im laufenden Betrieb.

Plattform- und Hardware-Unabhängigkeit
Hardware-unabhängige Kassen-Software, auch für Touch- oder Tablet-Betrieb.

Mehr Weniger

Unsere Marken

factor:plus

Über uns

Firmenporträt

Fest verwurzelt mit der Region.
Europaweit erfolgreich.
Als Experte für den Mittelstand bringt die IT-Informatik Unternehmensgruppe Bewährtes und Neues zusammen. Ein Erfolgsprinzip, das heute über 400 Mitarbeiter an den Standorten Ulm, Hamburg, Berlin und Barcelona täglich neu erfinden:

Denn es ist unser Effizienzprinzip, auf das unsere Partner seit über 30 Jahren fest vertrauen - große Unternehmen der Region, namhafte Marken in Europa.

Mehr Weniger