INKiESS-VOSCOPLAST KG

Buckower Damm 30, 12349 Berlin
Deutschland
Telefon +49 30 60093-0
Fax +49 30 60093-230
info@inkiess.berlin

Hallenplan

EuroCIS 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand E28

Geländeplan

EuroCIS 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 17  Geldbearbeitung, -aufbewahrung und -transport
  • 17.01  Geldzählgeräte

Geldzählgeräte

  • 17  Geldbearbeitung, -aufbewahrung und -transport
  • 17.02  Münz- und Banknotenprüfgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Münz- und Banknotenprüfgeräte

MRP 1 Electronic

Mit dem Prüfgerät MRP 1 Electronic können EURO-Münzrollen leicht auf die korrekte Anzahl der Münzen geprüft werden. Der Prüfablauf ist kurz und präzise, da das Arbeitsprinzip dem der früheren INKiESS Geldrollenwaage entspricht. Es wird lediglich in ein elektronisches Prüfverfahren umgewandelt, das die bei den EURO-Münzen auftretenden Gewichtsdifferenzen kompensiert.

DER PRÜFVORGANG
Die Prüfung läuft in 2 Schritten ab. Zunächst wird die Taste für den Münzwert betätigt; auf dem Display erscheinen der Münzwert und die Ziffer 0. Anschließend wird die Rolle auf die Aufnahmemulde gelegt; bei korrekter Münzenanzahl wird der bankmäßige Rolleninhalt angezeigt, bei abweichendem Inhalt wechselt die Anzeige auf die errechnete Stückzahl.
Die Stromversorgung erfolgt durch Batterie (9 V-Block) oder Netzgerät (beides als Zubehör enthalten). Das Gerät hat ein Kunststoffgehäuse in Lichtgrau RAL 7035 und wiegt ca. 1000g.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Münz- und Banknotenprüfgeräte

Banknoten-Prüfgerät UV 22

Wegen des niedrigen Anschaffungspreises sind häufig einfache UV-Prüfgeräte gefragt (UV 22). Durch die Weiterentwicklung der Reproduktionstechnik wird jedoch die „Qualität“ der Banknoten-Fälschungen immer besser. Bundesbank und Kriminalämter empfehlen deshalb die Mehrfachprüfung, d. h. gleichzeitig werden mehrere Sicherheitsmerkmale in den Banknoten geprüft. Es sollten möglichst Geräte bevorzugt werden, bei denen der Prüfvorgang selbsttätig erfolgt und die dem Kassenpersonal damit die Entscheidung über „echt“ oder „falsch“ abnehmen (MC 57). Dies kostet weniger Zeit und benötigt keinerlei Schulung in bezug auf das Erkennen von Falschgeld. So macht sich die Anschaffung schnell bezahlt.

DAS EINSTEIGERGERÄT
Das INKiESS Banknoten-Prüfgerät UV 22 zur Erkennung fluoreszierender Sicherheitsmerkmale bei Banknoten, Schecks, Giro- und Kreditkarten, Ausweisen, Reisepässen, neuen Führerscheinen, Kfz.-Papieren usw.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Münz- und Banknotenprüfgeräte

Banknoten-Prüfgerät UV 22

Wegen des niedrigen Anschaffungspreises sind häufig einfache UV-Prüfgeräte gefragt (UV 22). Durch die Weiterentwicklung der Reproduktionstechnik wird jedoch die „Qualität“ der Banknoten-Fälschungen immer besser. Bundesbank und Kriminalämter empfehlen deshalb die Mehrfachprüfung, d. h. gleichzeitig werden mehrere Sicherheitsmerkmale in den Banknoten geprüft. Es sollten möglichst Geräte bevorzugt werden, bei denen der Prüfvorgang selbsttätig erfolgt und die dem Kassenpersonal damit die Entscheidung über „echt“ oder „falsch“ abnehmen (MC 57). Dies kostet weniger Zeit und benötigt keinerlei Schulung in bezug auf das Erkennen von Falschgeld. So macht sich die Anschaffung schnell bezahlt.

Der Banknotentester MC 57 prüft Banknoten mit verschiedenen Prüfkriterien. Das neue Prüfgerät ist klein und leicht. Es ist damit sehr handlich und findet neben jeder Kasse Platz. Die Banknote kann in allen Längsrichtungen in den Aufnahmeschlitz eingelegt werden und wird automatisch eingezogen.Durch optisches Signal (grün / rot) wird angezeigt, ob die Banknote korrekt oder gefälscht ist. Bei gefälschten Noten ertönt zusätzlich ein akustisches Signal.
Währung: Euro
Bedienung über Netzteil (im Lieferumfang enthalten).
Betriebsspannung 230 V, < 6,6 W

Updates für neue Banknoten möglich.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schubladeneinsätze nach Maß

Mehr Weniger