Premium-Aussteller

Reflexis Systems GmbH

Peter-Müller-Str. 3, 40468 Düsseldorf
Deutschland

Hallenplan

EuroCIS 2019 Hallenplan (Halle 10): Stand B54

Geländeplan

EuroCIS 2019 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Richard Gowin

Business Development Manager D/A/CH

Peter-Müller-Str. 3 (3. Etage), 40468 Düsseldorf, Germany

Telefon
+49 (0)173 7546274

E-Mail
richard.gowin@reflexisinc.com

Beckie Ridley

Account Development Manager UK & Benelux

Belvedere House, Basingstoke, Hampshire, RG21 4HG, United Kingdom

Telefon
+44 78508 85095

E-Mail
beckie.ridley@reflexisinc.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.01  Omnichannel-Integration

Omnichannel-Integration

  • 02  Analytics
  • 02.07  Loss Prevention

Loss Prevention

  • 02  Analytics
  • 02.08  Predictive Analytics

Predictive Analytics

  • 06  Warenwirtschaft (ERP)
  • 06.05  Workflow Management, Dokumentenarchivierung

Workflow Management, Dokumentenarchivierung

  • 07  POS-Software
  • 07.03  Software für POS Kommunikation

Software für POS Kommunikation

  • 11  Kommunikationstechnologien, Netzwerke
  • 11.05  IoT Lösungen

IoT Lösungen

  • 12  Workforce Management
  • 12.01  Software zur Personaleinsatzplanung

Software zur Personaleinsatzplanung

  • 12  Workforce Management
  • 12.03  Zeiterfassung

Zeiterfassung

  • 19  Dienstleistungen
  • 19.07  Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Software zur Personaleinsatzplanung

Task Manager™

Geschäftsübergreifende Planung und Kommunikation wird Realität mit dem Aufgabenmanagementsystem TaskManager™ von Reflexis. Strategien werden direkt in die richtigen Kanäle kommuniziert und optimal umgesetzt. Ein geschlossenes Aufgabenmanagement mit Realtime Feedback verbessert die Produktivität und bringt den Fokus wieder zurück auf den Kunden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software zur Personaleinsatzplanung

StorePulse®

Anders als herkömmliche Software-Lösungen für die Personaleinsatzplanung oder dem Aufgabenmanagement bietet StorePulse® von Reflexis Einzelhändlern die Möglichkeit, wichtige Ereignisse und Trends national wie auch international zu erkennen. Auf clevere Art und Weise können so Filialmitarbeiter gesteuert und ein außerordentlicher Kundendienst sichergestellt werden. StorePulse® nutzt Realtime Daten aus verfügbaren Quellen, analysiert sie und leitet Warnmeldungen plus entsprechend auszuführender Maßnahmen an den richtigen Mitarbeiter im Unternehmen bzw. in der Filiale. Manager können ihre Realtime-Meldungen und Aufgaben zum Personalmanagement über eine zentrale Benutzeroberfläche auf mobilen Endgeräten abrufen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Omnichannel-Integration

ReflexisPlus™

ReflexisPlus™ bietet vorkonfigurierte Cloud-Anwendungen für die Bereiche Aufgabenmanagement, Einzelhandelsaudits und Mobilität. Gesammelte Erfahrungen aus durchgeführten Implementierungen von Aufgabenmanagement- und Auditlösungen bei einigen der weltweit erfolgreichsten Einzelhändlern sind als industrieoptimierte Praktiken in jedes der ReflexisPlus™ Lösungskonzepte eingeflossen. Eine Implementierung ist innerhalb von 3-5 Wochen möglich. Mit ReflexisPlus™ können kleine und mittelständische Einzelhandelsunternehmen sicherstellen, dass das gewünschte Markenerlebnis für den Kunden einheitlich in allen Filialen geboten wird.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

13.02.2019

Die menschliche Komponente – Kundenbetreuung entscheidet über Erfolg oder Misserfolg deutscher Einzelhändler

Guter Kundenservice im Ladengeschäft bewegt 75 % aller deutschen Verbraucher dazu, auch künftig dort zu kaufen

Der deutsche Einzelhandel befindet sich derzeit in einer noch nie dagewesenen Phase rasanter Veränderung. In dieser neuen, kundenfokussierten Einzelhandelslandschaft spielt das Verkaufspersonal weiterhin die zentrale Rolle, wenn es darum geht, das Überleben und den dauerhaften Erfolg von Einzelhandelsunternehmen zu sichern. Laut einem Bericht von Reflexisist den Kunden ein freundliches und reibungsloses Einkaufserlebnis enorm wichtig.

Die Studie mit mehr als 1000 deutschen Verbrauchern aus allen Bundesländern unter dem Titel “Zeitgewinn im Tagesgeschäft – smarter Personaleinsatz erhöht Kundenzufriedenheit“zeigt die entscheidende Rolle des Verkaufspersonals: 75 % der Studienteilnehmer geben an, dass eine gute, ladeninterne Kundenbetreuung sie dazu bewegt, auch künftig dort zu kaufen.

62 % der Verbraucher sagen, dass sie in einem Geschäft, das guten Service bietet, wahrscheinlich mehr ausgeben und 70 % geben an, dass gute Betreuung insgesamt zu einer positiveren Markenwahrnehmung beiträgt. Welche wichtige Rolle die menschliche Komponente bei den Kundenerwartungen spielt, zeigen folgende Zahlen: Immerhin 70 % der Befragten in Rheinland-Pfalz gaben an, Wert auf einen „Service mit einem Lächeln“ zu legen, gefolgt von jenen aus Brandenburg (62%) und Schleswig-Holstein (53%). Laut Studienergebnissen legen die Hamburger mit 29% den geringsten Wert auf einen Service, der mit einem Lächeln einhergeht. Deutliche regionale Unterschiede ergeben sich auch bei den Erfahrungen der Kunden hinsichtlich der Höflichkeit und Freundlichkeit des Personals. So gaben 53% der befragten Berliner an, schon mal einen Laden verlassen zu haben, weil das Personal unhöflich war. In Thüringen hingegen machten erst 19% diese Erfahrung.

Doch auch der Einfluss negativer Erlebnisse beim Einkauf darf nicht unterschätzt werden, denn 64 % der Kunden nutzen Mundpropaganda, um Freunde und Familie vor dem Einkauf in Filialen zu warnen, in denen sie ein schlechtes Kundenerlebnis hatten. 59 % sind sogar überzeugt, dass sie nie wieder dort einkaufen werden.

In einer Zeit, in der Verbraucher praktisch jeden Artikel innerhalb von Sekunden online bestellen können, erwarten sie direkten und schnellen Service. Dazu geben deutsche Verbraucher an, dass sie im Durchschnitt gerade mal vier Minuten bereit sind, im Geschäft zu warten, bevor sie den Laden mit leeren Händen wieder verlassen. Daher ist es umso beunruhigender,dass laut Studie ein Fünftel aller Kunden bereits 10 Minuten oder länger warten musste, um einen Artikel im Geschäft abzuholen, den sie online gekauft oder reserviert hatten. Das bedeutet, dass es für Ladenbesitzer im Bereich Click-and-Collect noch viel zu tun gibt, um diesen Service zu optimieren.

David Rogers, Vice President Verkauf und Marketing (EMEA) bei Reflexis, sagt: „In einer Einzelhandelsbranche, die sich im ständigen Wandel befindet, stellen wir fest, dass ein ganz persönliches Kundenerlebnis mit einer ausgeprägten menschlichen Komponente wichtiger ist denn je. Wir wissen, dass Unternehmen, die ihre Belegschaft optimieren, einen Mehrwert schaffen, das Kundenerlebnis verbessern und letztlich die Konversionsrate und langfristige Kundenbindung steigern können.“

David Rogers fügt hinzu: „Unsere Erfahrungen zeigen,Einzelhändler, die cloud-basierte Workforce-Management Systeme verwenden, lösen ihre Personaleinsatzplanung besser, sparen ihren Verkaufsmitarbeitern pro Woche ca. sieben Stunden Zeit ein und können ihre allgemeinen Personalausgaben um ein Fünftel reduzieren. Durch diese optimierten Abläufe kann das Verkaufspersonal produktiver arbeiten und den Kunden ein erstklassiges Einkaufserlebnis bieten.“

Deutsche Verbraucher legen großen Wert auf eine professionelle Verkaufsberatung. Fast die Hälfte aller Befragten gab an, dass sie ihren Kauf abbrechen, wenn sie merken, dass Mitarbeiter ihre Fragen nicht beantworten können oder nicht genug über das Produkt wissen. 87 % der Befragten sagten, dass ihnen die Fähigkeit des Verkaufspersonals, sie auf ihrer Customer Journey zu betreuen und zu beraten, wichtig ist.

„Informative Interaktionen zwischen Kunden und Verkaufspersonal sind der Schlüssel zur erfolgreichen Konversion und zur Stärkung der Kundenbindung, doch das Personal braucht dafür auch die Zeit und notwendigen Ressourcen. Einzelhändler, die softwarebasierte Arbeitsmanagement-Lösungen einsetzen, steigern nachweislich die Zeitspanne um über 30 %, die Top-Verkäufer mit Kunden verbringen. So können Einzelhändler ihre größte Stärke, nämlich ihr Personal, optimal nutzen können“, fügt David Rogers abschließend hinzu.

Der Bericht sowie weitere Informationen stehen hier zur Verfügung https://www.reflexisinc.com/smarter-personaleinsatz-erhoht-kundenzufriedenheit

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Reflexis' cloud-based real-time store operations platform for retail stores simplifies store management, improves the visibility of field managers and optimizes business processes as well as branch communications. Reflexis solutions for store operations, human resources, mobility and analytics enable retailers to unleash the power of their employees. Additional opportunities for customer interaction provide the customer with a consistent store experience.

Since its inception in 2001, Reflexis has helped more than 250 of the world's best-known retailers achieve improved real estate execution, quantifiable business value and significant ROI.

Headquartered in Dedham (USA), Reflexis Systems, Inc. is privately owned and has offices in Atlanta (US), London (UK), Dusseldorf (D) and Pune (India), as well as other sales offices in Europe and Latin America.

For more information visit our website www.reflexissystems.com

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

> 500 Mio US $

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

2001

Geschäftsfelder

Lösungen für Filiale, Zentrale und E-commerce