Bütema AG

Steinbeisstr. 7, 74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Telefon +49 7142 501-0
Fax +49 7142 501-999
info@buetema-ag.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

EuroCIS 2022 Hallenplan (Halle 9): Stand A25

Geländeplan

EuroCIS 2022 Geländeplan: Halle 9

Ansprechpartner

Dirk Frintrop

Vorstand

Telefon
0714250133

E-Mail
dirk.frintrop@buetema-ag.de

Lutz Hollmann-Raabe

Vorstand

Telefon
0714250122

E-Mail
lutz.hollmann-raabe@buetema-ag.de

Dennis Teufel

Account Manager

Telefon
0714250132

E-Mail
dennis.teufel@buetema-ag.de

Jörg Haiss

Key Account Manager

Telefon
0714250170

E-Mail
joerg.haiss@buetema-ag.de

Christian Brand

Head of Marketing

Telefon
0714250151

E-Mail
christian.brand@buetema-ag.de

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.01  Omnichannel-Integration

Omnichannel-Integration

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.02  Click & Collect Lösungen

Click & Collect Lösungen

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.06  Smartphone Apps
  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.07  Intelligente Umkleiden

Intelligente Umkleiden

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.08  Digital Signage Lösungen
  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.09  Screens und LED Wände

Screens und LED Wände

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.11  POS Kiosk Systeme

POS Kiosk Systeme

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.13  Content Management für digitale POS-Medien

Content Management für digitale POS-Medien

  • 07  POS-Software
  • 07.04  Software für mobile Geräte

Software für mobile Geräte

  • 08  POS-Hardware
  • 08.13  Mobile Datenerfassungsgeräte

Mobile Datenerfassungsgeräte

  • 20  Smart Energy Management
  • 20.04  Cloud-basierte Systemsteuerung

Cloud-basierte Systemsteuerung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Digital Signage Lösungen

Digital Signage

Digital Signage hebt das Einkaufserlebnis im stationären Handel auf ein neues Level. Produkte bewerben, Informationen anzeigen und Kunden emotionalisieren – das sind die klassischen Funktionen von Digital Signage Lösungen. Bütema bietet mehr.

Unsere Digital Signage Lösung setzt sich aus vier Komponenten zusammen:

Hardware
Displays sind in allen gängigen Zollformaten im Portrait und Landscape Format, als Videowalls, Stelen und als LED Paneele verfügbar. Spezielle Displays mit hoher Leuchtstärke für den Schaufensterbereich gewährleisten auch hier eine optimale Bildqualität.

Halterungen
Die von Bütema entwickelten und in der EU hergestellten Displayhalterungen und Standfüße sorgen für eine optimale Integration in den Ladenbau bei einfacher Zugänglichkeit im Servicefall. Sichtbare Bestandteile der Halterungen können nach RAL-Farbton gefertigt werden.

Service
Bütema bietet alle Lösungen als „Retail as a Service Konzept“ an. Darin enthalten ist ein 48-h-vor- Ort-Austausch im Hardware Servicefall. Auch Softwareprobleme werden selbstverständlich in kürzester Zeit behoben. Unsere Software erstellt dabei automatische Tickets, wenn ein Gerät in der Zeit, in der etwas ausgespielt werden sollte, nicht erreicht werden kann - und erkennt Probleme damit selbst. Darüber hinaus wird die Hardware auf Mietbasis für 36 bis 60 Monate zur Verfügung gestellt. So können Lösungen schnell getestet, ausgerollt und hohe Anfangsinvestitionen vermieden werden.

Das Herzstück der Bütema Digital Signage Lösung ist allerdings die komplett eigenentwickelte Software soviaRetail. Ihre Kern-Features sind:

  • Verschiedene Medientypen und Templates
Neben Bildern, Videos und Musik, kann auch ein Produktmix abgespielt werden, der Produktpreise, weitere Farben und einen QR Code zur Bestellung im Onlineshop anzeigt. PDFs können blätterbar als Lookbook dargestellt werden. Social Media Inhalte aus Facebook und Instagram können integriert und in Echtzeit angezeigt werden.

  • Anbindung an die Warenwirtschaft
Durch die Anbindung von soviaRetail an die Warenwirtschaft des Händlers werden Produkte in Bildern, Videos oder im Produktmix nur solange beworben wie sie im Bestand sind. Ist der Artikel basierend auf den lokalen Bestandsinformationen der Filiale ausverkauft, wird die Ausspielung automatisch unterbunden.

  • Vernetzung mit anderen Lösungen
Die Vernetzung der digitalen Lösungen untereinander  ist kennzeichnend für unseren Erfolg. Die Pushto-  Screen Funktion stellt die Verbindung zwischen  dem InStore Assistant und Digital Signage dar. Dabei  kann ein Kundenberater Informationen des In Store Assistant an ein Digital Signage Display übertragen  und so die Kundenberatung fortführen.

  • Einfaches Bedienkonzept
Der Backstore ermöglicht die zentrale Verwaltung  der Displays von jedem beliebigen Standort aus.  Benötigt wird lediglich ein mit dem Internet verbundener  PC. Das intuitive System ermöglicht die  einfache Anordnung von Content per Drag & Drop.  Einzelne Promotions (wie Bilder, Videos, etc.) werden  anhand festgelegter Regeln automatisch ausgespielt.  Über den Vorschaumodus kann die Playliste  vor Veröffentlichung geprüft werden.

... und mehr!  Besuchen Sie uns um alle aktuellen Digital Signage Features kennen zu lernen!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Smartphone Apps

InStore Assistant App - Communication Center

Der Bütema InStore Assistant – die Kundenberatungs-App für Retail-Prozesse von der Digitalen Regalverlängerung bis hin zu allen Omnichannel-Lösungen – bekommt nun ein eigenes Chat-Feature. Die Grundfunktionen sind von Messengern wie WhatsApp & Co bekannt: es können Textnachrichten geschrieben und Dateien versendet werden. Neue Nachrichten erscheinen als Push-Pop-Up in der ISA-App.

Doch unser Chat-Feature kann noch mehr: direkt in den Chat können sämtliche im InStore Assistant abgebildete Anwendungs- und Prozess-Informationen verschickt werden. Dies können zum Beispiel Artikeldetails sein, oder dass eine neue Click & Collect-Order zum Picking bereitsteht. Auch Medien aus der Digital Signage Medienbibliothek können so geteilt werden.

Gedacht ist der Chat für die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und zum leichten Teilen von Prozessen direkt aus unserer mobilen Verkaufsberatung heraus. Im Chat versendete Prozesse lassen sich wiederum in andere Chats teilen oder – falls es sich um Artikel handelt – direkt aus dem Chat heraus in einen Warenkorb legen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Smartphone Apps

InStore Assistant App - Schwarzes Brett Feature

Viele von Ihnen arbeiten vielleicht (schon) mit Microsoft Teams. Gerade während der Pandemiezeit und die damit verbundene Verlagerung des Arbeitsplatzes ins Homeoffice nimmt Teams in vielen Unternehmen eine zentrale Rolle in der internen Unternehmenskommunikation ein. Essenziell ist dabei die Unterteilung in verschiedene Kanäle; jeder Kanal hat außerdem einen eigenen Chat, in dem alle Teammitglieder posten und kommentieren können.

Diese Struktur hat unser Produktentwicklungsteam dazu inspiriert, ein ähnliches Feature für die Bütema InStore Assistant App und den sovia Backstore zu schaffen. Der Wunsch nach einem „top-down“ Kommunikationsweg, den unser Chat-Tool so nicht abbilden konnte, war Vater des Gedanken. Gedacht ist dieses Tool also zum Beispiel für Informationen eines Regionalleiters oder der Geschäftsführung, die eine große Anzahl an Mitarbeitenden erreichen soll.

Ähnlich intuitiv wie Teams verhält sich das ‚Schwarze Brett ‘ Feature: angelegt werden können Kanäle, denen dann beliebige Mitteilungen untergeordnet werden. Die Mitteilungen wiederum bestehen aus einer Textnachricht und können ebenfalls Anhänge enthalten, z.B. Bilder, PDFs oder auch Videos und andere Dateien. Mitteilungen können dann auch kommentiert werden.

Das Schwarze Brett zusammen mit dem Communication Center runden somit das Thema interne Kommunikation innerhalb der Bütema-Anwendungen ab. Wichtige Mitteilungen können so direkt und spielend leicht an alle Mitarbeitenden gesendet werden und gehen garantiert nicht mehr unter – egal ob auf dem Smartphone des Lageristen oder im Browser des Marketing-Teams.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Content Management für digitale POS-Medien

News-Einbindung

Wir haben uns mit der spot on news AG zusammengetan, um unseren Kunden im Rahmen unserer Digital Signage Software die Möglichkeit zu bieten, spot on news ist die digitale Nachrichtenagentur für Entertainment und Lifestyle für den deutschsprachigen Markt.

Auf Basis von sogenannten Functions wird der News-Feed von unseren Entwicklern einmalig aufgesetzt. Anschließend kann der User dann den Feed als Promotion-Item in unserem Digital Signage Backstore auswählen. Er oder sie kann außerdem in den Item-Einstellungen festlegen, welche Art der News ausgestrahlt werden soll. Außerdem kann gewählt werden, ob die Meldung mit oder ohne Bild, als statischer oder als Lauftext dargestellt wird.

Per default-Einstellung prüft unser Player einmal pro Stunde, ob es neue Nachrichten gibt. Ist jedoch der „Breaking News“ Button aktiviert, werden brandaktuelle Neuigkeiten umgehend angezeigt.

Dank der bereits implementierten Zone-Promotions kann der so erstellte RSS-Feed nun entweder über den gesamten Bildschirm ausgestrahlt werden oder innerhalb einer definierten Zone – zum Beispiel am unteren Bildschirmrand wie ein „Ticker“. Nachrichten sind Hingucker, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen – und Dank der Einbindung von spot on news ist dies rund um die Uhr, 24/7 möglich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Digital Signage Lösungen, POS Kiosk Systeme

Info-Point Designer

Der Info-Point Designer ist ein neues Feature für alle im Digital Signage Backstore gestaltbaren Touch-Anwendungen. Damit lassen sich interaktive Lösungen vom User selbst gestalten - ganz ohne Programmierkenntnisse. Dieses Feature nennen wir ‚Micro Apps‘. Mittels dem Info-Point Designer lassen sich zum Beispiel folgende Anwendungen realisieren:


• Info-Points
• Produktberater
• elektronische Wegweiser
• die Anzeige bestehender Online-Anwendungen
• Navigationslösungen über interaktive Karten oder Menüs.


In der Regel werden die interaktiv gestaltbaren Bereiche (= Micro Apps) in Kombination mit einer entsprechenden Digital Signage Promotion ausgespielt. Zum einen kann diese Default Promotion, wie gewohnt, den in ihrer Timeline hinterlegten Inhalt ausspielen. Zum anderen hält sie weitere Inhalte, die für die Ausspielung in der Micro App zur Verfügung stehen sollen, als aktivierbare Zone Promotions „auf Vorrat“ bereit.


Zunächst werden die einzelnen Micro App Page angelegt. Eine Page wird immer dann benötigt, wenn auf ihr ein interaktives Element platziert werden soll. Die einzelnen Bereiche werden durch die Platzierung sogenannter Shapes (Polygon, Rechteck oder Kreis) definiert. Einem Shape kann eine Aktion zugeordnet werden, die ausgeführt wird, sobald der Benutzer den entsprechenden Bereich auf dem Display berührt. Die Bereiche können optional mit einer Farbe ausgefüllt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

CONNECTING RETAIL
Die Bütema AG ist einer der führenden Full-Service-Anbieter für Digital Signage und mobile ERP Hardware und Software. Die Verknüpfung aller digitalen Berührungspunkte führt zu herausragenden Ergebnissen im Retail und Wholesale. Deshalb entwickeln wir unsere Software für Desktop- und Mobilanwendungen selbst und sorgen mit hausinternen Teams für einen Hardware und Software Rundumservice. Die Bütema AG steht somit als Hardware und Software Managed Service Partner für die vollumfängliche, intelligente Digitalisierung des Einzel- und Großhandels.

Unternehmensdaten

Umsatz 10-49 Mio US $
Exportanteil max. 50%
Anzahl der Beschäftigten 50-99
Gründungsjahr 2004
Geschäftsfelder
  • Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • Digitale Marketing-Lösungen
  • Warenwirtschaft (ERP)
  • POS-Software
  • POS-Hardware