Hörmann Logistik GmbH

Gneisenaustr. 15, 80992 München
Deutschland
Telefon +49 89 1498980
Fax +49 89 14989898
info@hoermann-logistik.de

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Hallenplan

EuroCIS 2022 Hallenplan (Halle 10): Stand D26

Geländeplan

EuroCIS 2022 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Steffen Dieterich

Geschäftsführer

Telefon
+49 89 149898-38

E-Mail
steffen.dieterich@hoermann-logistik.de

Oliver Vujcic

Geschäftsführer

Telefon
+49 89 149898-0

E-Mail
oliver.vujcic@hoermann-logistik.de

Robert Heinz

Abteilungsleiter AutoStore

Telefon
+49 89 149898-36

E-Mail
robert.heinz@hoermann-logistik.de

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Robotics
  • 05.03  Roboter für Lager und Kommissionierung
  • 09  Supply Chain Management
  • 09.08  Lagermanagement

Lagermanagement

  • 10  Fulfillment / Logistik
  • 10.01  Fulfillment Dienstleistungen
  • 10  Fulfillment / Logistik
  • 10.02  Logistik Dienstleistungen

Logistik Dienstleistungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Logistik Dienstleistungen

Der ultimative Platzmacher

AutoStore® ist ein modernes und innovatives System zur automatischen Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen in Kunststoffbehältern, entwickelt von Jacob Hatteland Computer AS aus Norwegen. Das System entstand aus der Idee, Volumennutzungsgrad, Dynamik, Energieeffizienz, Erweiterbarkeit, Materialeinsatz und Anbindung von Kommissionierplätzen im Vergleich zu konventionellen Automatischen Kleinteilelagern (AKL) oder Shuttlesystemen zu optimieren.

Mit seiner kompakten Lagerlösung, die auf Gänge und Regale verzichtet, reduziert AutoStore® den Flächenbedarf um 75 %. Die Behälter werden übereinander in Stapeln auf den Boden gestellt. Über den Behälterstapeln ist ein Fahrschienensystem (Grid) montiert, auf dem Hochgeschwindigkeitsroboter verfahren. Unermüdlich nehmen sie Behälter auf, sortieren sie um und liefern sie zu den direkt angekoppelten Ports für Wareneingang und Kommissionierung. AutoStore® ist ein komplett modulares System, wobei die Anzahl der Roboter und Arbeitsstationen die Durchsatzleistung bestimmen. 

Als offizieller Distributor bietet HÖRMANN Logistik  AutoStore® mit dem dafür maßgeschneiderten WMS HiLIS AS als Generalunternehmer an. AutoStore® kann als Einzellösung installiert oder in ein Gesamt-Logistikkonzept integriert werden. Zur Optimierung des Kommissionierprozesses bietet HÖRMANN Logistik gemeinsam mit seinem Partner robominds eine produktive und KI-gestützte Pick-by-Robot Lösung.

Für Kundenservice und Wartung steht das Hörmann Logistik Team an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Roboter für Lager und Kommissionierung

Das nächste Level der Warehouse Automation – Effizienter Kommissionieren mit Künstlicher Intelligenz

Durch das starke Wachstum des e-commerce und immer höhere just-in-time Anforderungen stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen in der Intralogistik. Wurden Materialfluss und Produktionslogistik über die letzten Jahre zunehmend automatisiert, so überwiegt in der Kommissionierung nach wie vor der manuelle „Griff in die Kiste“. Wie man Kommissionierstationen mit hohem Durchsatz, großer Artikelvielfalt und 24/7 Betrieb optimieren kann, dazu bietet HÖRMANN Logistik gemeinsam mit seinem Partner robominds eine ausgeklügelte, produktive und KI-gestützte Pick-by-Robot Lösung.

Kommissionierung mit Künstlicher Intelligenz – was ist das?

Sehen, fühlen, prozessieren und lernen. Das sind die wesentlichen Komponenten Künstlicher Intelligenz. robominds hat mit der robobrain® Lösung eine modulare Plattform für Prozessintelligenz geschaffen, die auf Basis echter Künstlicher Intelligenz operiert.  Modernste Hardwarekomponenten und smarte Software-Module bilden ein einzigartiges System, das eine maßgeschneiderte Pick-by-Robot Kommissionierung ermöglicht.
Hardware Herzstück ist der flexible Cobot-Arm. Mit mechanischer Kraft, Geschwindigkeit, einfacher Programmierung, ergonomischem Design und integriertem Sensor übernimmt der Cobot sämtliche Kommissionier-Handgriffe. Unterschiedliche Greif-Tools (Parallel-Pick) oder ein Vakuum-Picker garantieren vielseitigste Einsatzmöglichkeiten. Die visuelle Erfassung übernimmt das robobrain eye: Die preisgekrönte Lösung robobrain.vision befähigt den Cobot mit der industrialisierten 3D Kamera zur Hand-Auge Koordination ohne vorheriges Einlernen – das Smart Picking System der Zukunft.

AutoStore® und Robo-Pick – zwei innovative Systeme für höchste Effizienz

HÖRMANN Logistik hat bereits rund 40 AutoStore® Systeme in Deutschland und Österreich realisiert. AutoStore® ist ein modernes und innovatives System zur automatischen Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen in Kunststoffbehältern. Die kompakte Lagerlösung, die auf Gänge und Regale verzichtet, reduziert den Flächenbedarf um rund 75 %. Die Behälter werden übereinander in Stapeln auf den Boden gestellt. Über den Behälterstapeln ist ein Fahrschienensystem (Grid) montiert, auf dem Hochgeschwindigkeitsroboter fahren. Unermüdlich nehmen sie Behälter auf, sortieren sie um und liefern sie zu den direkt angekoppelten Ports für Wareneingang und Kommissionierung.
An diesen Kommissionierplätzen schafft Robo-Pick jetzt mit künstlicher Intelligenz wesentliche Vorteile:
-       24/7 Betrieb
-       Geringe Betriebskosten
-       Hohe Produktivität
-       Fehlerfreie Kommissionierung
-       Unkomplizierte Inbetriebnahme und Integration in bestehende Kommissionierstationen

Das Gesamtsystem ist flexibel adaptierbar für verschiedene Branchen, z.B. Pharma, Fashion, e-Commerce, Retourenhandling usw.

Intralogistik-Gesamtlösung aus einer Hand schafft wertvolle Synergien

Mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Robotern gehört die Zukunft in der Logistik. Um dieses nächste Level der Warehouse Automation in höchster Qualität anzubieten, hat HÖRMANN Logistik, mit über 35 Jahren Intralogistik-Knowhow und dem modularen HiLIS Warehouse Management System, mit robominds, die sich bereits seit Jahren erfolgreich mit KI beschäftigen, eine Partnerschaft gegründet. Gemeinsam werden die beiden Münchner Unternehmen vollintegrierte Intralogistik-Systeme mit Pick-by-Robot Lösungen konzipieren und realisieren. Dadurch werden Intralogistik-Technologien zukunftsgerecht, effizienter und flexibler.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fulfillment Dienstleistungen

Same Day Fulfillment in Kundennähe – Individuelle Systeme für den E-Commerce

Micro-Fulfillment ist eine innovative Strategie zur effizienten Erfüllung von Bestellungen im Onlinehandel in direkter Nähe zum Endkunden. Insbesondere in wachsenden Städten mit Verkehrsüberlastung und massiv steigenden Raumkosten bietet die schnelle Zustellung, gepaart mit geringem Platz- und Personalbedarf, große Chancen für Einzelhändler.

Seit Jahren verändert E-Commerce den Einzelhandel nachhaltig. Vor allem die Erwartung der Verbraucher wird anspruchsvoller und orientiert sich z. B. an der Liefergeschwindigkeit der Benchmark-Anbieter. Dadurch werden neue Logistikstrategien unverzichtbar, die diese Erwartungshaltungen effizient erfüllen können. Mit Micro-Fulfillment Centern werden Bestellungen noch am gleichen Tag kommissioniert und den Kunden unmittelbar zur Abholung bereitgestellt oder direkt nach Hause geliefert.

Micro-Fulfillment als effiziente Problemlösung

Micro-Fulfillment zeichnet sich durch ein Netzwerk von kleinen, flexiblen Lagern aus. Diese werden direkt in der Stadt oder am Stadtrand platziert. Durch hohen Automatisierungsgrad und hohe Lagerdichte werden wenig Platz und wenig Personal benötigt. Die Nähe zum Kunden ermöglicht Click & Collect-Angebote sowie eine deutliche Reduktion von Zeit und Kosten für die Lieferung. Dabei können Micro-Fulfillment Center sowohl als eigenständige Lager- und Kommissionierzentren betrieben oder dynamisch in vorhandene Einzelhandelsgeschäfte integriert werden, wie zum Beispiel im Giesswein-Shop in Brixlegg. Einsatzmöglichkeiten bieten sich für Einzel- und Großhandel aber auch für die Industrie.

AutoStore® – smart, dynamisch und individuell

Mit AutoStore® bietet HÖRMANN Logistik ein innovatives System zur automatischen Lagerung und Kommissionierung in Micro-Fulfillment Centern. Durch seinen modularen Aufbau kann AutoStore® schnell und einfach installiert und jederzeit individuell erweitert werden. Die ultrahohe Lagerdichte und Verfügbarkeit machen AutoStore® zur idealen Lösung für Micro-Fulfillment Center. Micro-Fulfillment kann in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt werden, darunter Fashion, Lebensmittel, Sportartikel, Elektronik und vieles mehr.

Modulare Micro-Fulfillment Konzepte

Je nachdem, ob bereits ein erfolgreicher Webshop läuft, oder der Kunde noch am Anfang der E-Commerce Aktivitäten steht. HÖRMANN Logistik bietet genau die maßgeschneiderte Lösung, die den Bedarf optimal erfüllt. Dazu stehen vier Grund-Bausteine zur Verfügung, die auch einzeln und individuell angepasst in vorhandene Systemlandschaften eingefügt werden können:

·         AutoStore®
·         Warehouse Management System HiLIS
·         Webshop
·         Digital Operations Platform 

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

12 Nov 2021

Hochdynamisches AutoStore® Lager für den geomix Online-Shop in Liezen

Als offizieller Partner des Österreichischen Fußball-Bundes und der Österreichischen Fußball-Bundesliga bietet die geomix GmbH in ihrem Online-Shop Bekleidung und Schuhe rund um die Themen Fußball, Freizeit, Laufen und Training. Im umfangreichen Fanshop findet man außerdem Original-Trikots der wichtigsten internationalen Ligen.  Am Standort im steierischen Liezen entsteht in einer bestehenden Lagerhalle zur Unterstützung der e-commerce Prozesse ein AutoStore®-System. Die Realisierung erfolgt durch Hörmann Logistik, die bereits in der Planungsphase die besonderen Anforderungen an Dynamik und Pickquote berücksichtigt haben.

Konzept

Die täglichen Betriebszeiten von 8 Stunden an 5 Tagen, die räumlichen Gegebenheiten und mehrere Anlagensimulationen mit realen Daten führten zu einer individuellen AutoStore® Systemkonfiguration mit 52 Robotern und 23.500 Behältern auf neun Ebenen. Die Höhe des AutoStore® Grids wurde durch die Bestandshalle vorgegeben.

Um die hohe Pickquote von 1.500 Auslagerungen pro Stunde zu gewährleisten, sind 9 Carousel-Ports als Kommissionierplätze vorgesehen. Die rund 100 Einlagerungen pro Stunden werden vorerst durch 2 Carousel-Ports abgedeckt, drei weitere Carousel-Arbeitsplatzmodule sind zur Erweiterung vorkonfiguriert.  Das Single-Double-Grid mit den Gesamtabmessungen von 31 x 40 x 4,2 m (L x B x H) wird an drei Seiten verkleidet.

Die 23.500 Behälter im Standardformat 649 mm x 449 mm x 330 mm (L x B x H) ermöglichen jeweils eine Zuladung von ca. 30 kg.

52 Red-Line Roboter ver- und entsorgen die 11 Carousel-Arbeitsplätze. Dazu wird ein Ladeprozess pro Roboter von ca. 5 Stunden pro Tag benötigt, für den insgesamt 41 Ladestationen am Rand des Grids bereitstehen. 

Maximale Dynamik mit 1.500 Picks pro Stunde

Prinzipiell sind alle Arbeitsplätze so ausgestattet, dass dort jederzeit Wareneingänge oder auch Kommissionierungen durchgeführt werden können. Die Andienung der Eingangswaren an den zwei Einlager-Ports erfolgt durch die Lagermitarbeiter. Bei den ermittelten 1.500 Auslagerungs-Picks pro Stunde ergibt sich eine Zykluszeit pro Pick von ca. 19 Sekunden.

In dem Rastersystem stehen Stapel mit jeweils 9 Behältern direkt auf dem Hallenboden. Über den Behälterstapeln ist ein Single-Double-Grid Fahrschienensystem montiert, auf dem die batteriebetriebenen, autonomen Roboter fahren. Sie nehmen kooperativ Behälter auf, sortieren sie bei Bedarf um und dienen diese an den Carousel-Ports an. Die Behälter können durch Trenneinlagen flexibel für die Nutzung mehrerer Artikel unterteilt werden.

Die Roboter bewegen sich durch ihre vier, über Eck angeordneten Räderpaare in zwei Richtungen und erreichen so jede Position im Raster. Sie kommunizieren über WLAN mit der AutoStore®-Steuerung, die die Transportaufträge an die einzelnen Roboter vergibt. Bei geringer Auftragslast oder zu geringer Batteriekapazität fahren die Roboter selbstständig zu einer, der am Rand des Grids befindlichen, Ladestationen. Die AutoStore®-Steuerung ist auf der angebundenen Serviceplattform untergebracht.

Für die Kommissionierung von Artikeln können AutoStore® komplette Kommissionieraufräge (Taskgroup) mit den einzelnen Kommissionierpositionen (Task) übergeben werden. Bei einem Vorlauf von 30 Minuten sorgt AutoStore® mit seinen integrierten Optimierungsalgorithmen für höchste Effektivität bei der Abarbeitung der Aufträge. Die zusammengehörigen Positionen werden im Versandkarton abgelegt, dazu ist der Karton mit einem Barcode versehen, der mit der Versandauftragsnummer „verheiratet“ wird.

Mehr Weniger

12 Nov 2021

Modernes AutoStore® Lager für Original Giesswein Walkwaren in Österreich

Die Giesswein Walkwaren AG ist ein Tiroler Familienunternehmen in dritter Generation. Aus handverlesener Wolle in traditioneller Qualität werden in der eigenen Fertigung moderne, nachhaltige und funktionelle Kleidungsstücke und Schuhe hergestellt. Mit speziellem Knowhow und einem ganzheitlichen Ansatz hat sich das Unternehmen zu Europas führendem Hersteller von Bekleidung aus 100% Schurwolle entwickelt. Am Standort in Brixlegg soll zur Unterstützung des stetig wachsenden Online-Shop-Geschäftes und des stationären Handels in einer bestehenden Lagerhalle ein Fertigwarenlager errichtet werden. Mit ihrem maßgeschneiderten Konzept und dem modernen, vielseitigen AutoStore® System hat HÖRMANN Logistik den Realisierungsauftrag erhalten.

Konzept

Die gemeinsamen Planungsgespräche und mehrere Anlagensimulationen mit realen Daten führten zu der individuellen AutoStore® Systemkonfiguration mit 41 Robotern und 17.500 Behältern auf neun Ebenen. Die Höhe des AutoStore® Grids wurde durch die 4,6 Meter hohe Bestandshalle vorgegeben.

Um die Leistungsvorgaben von 200 Einlagerungen und 1.300 Auslagerungen pro Stunde zu gewährleisten, wurden vorerst 5 Carousel- und 3 Conveyor-Arbeitsplatzmodule vorgesehen. Ein weiteres Carousel-Arbeitsplatzmodul wurde bereits vorkonfiguriert.  Das Single-Double-Grid mit den Gesamtabmessungen von 26,1 x 30,4 x3,1 m (L x B x H) wird an zwei Seiten verkleidet.

Die 17.500 Behälter im Standardformat 649 mm x 449 mm x 330 mm (L x B x H) ermöglichen jeweils eine Zuladung von ca. 30 kg.

41 Roboter versorgen die Carousel-Arbeitsplätze 8 Stunden täglich. Dazu wird ein Ladeprozess pro Roboter von ca. 4 Stunden pro Tag benötigt, für den insgesamt 32 Ladestationen am Rand des Grids bereitstehen. 

Maximale Flexibilität und Effizienz

Prinzipiell sind alle Arbeitsplätze so ausgestattet, dass dort jederzeit Wareneingänge oder auch Kommissionierungen durchgeführt werden können. Die Andienung der Eingangswaren am Arbeitsplatz erfolgt durch die Lagermitarbeiter.

In dem Rastersystem stehen Stapel mit jeweils 9 Behältern direkt auf dem Hallenboden. Über den Behälterstapeln ist ein Single-Double-Grid Fahrschienensystem montiert, auf dem die batteriebetriebenen, autonomen Roboter fahren. Sie nehmen kooperativ Behälter auf, sortieren sie bei Bedarf um und dienen diese an den Carousel-Ports an. Die Behälter können durch Trenneinlagen flexibel für die Nutzung mehrerer Artikel unterteilt werden.

Die Roboter bewegen sich durch ihre vier, über Eck angeordneten Räderpaare in zwei Richtungen und erreichen so jede Position im Raster. Sie kommunizieren über WLAN mit der AutoStore®-Steuerung, die die Transportaufträge an die einzelnen Roboter vergibt. Bei geringer Auftragslast oder zu geringer Batteriekapazität fahren die Roboter selbstständig zu einer, der am Rand des Grids befindlichen, Ladestationen. Die AutoStore®-Steuerung ist auf der angebundenen Serviceplattform untergebracht.

Für die Kommissionierung von Artikeln können AutoStore® komplette Kommissionieraufräge (Taskgroup) mit den einzelnen Kommissionierpositionen (Task) übergeben werden. Bei einem Vorlauf von 30 Minuten sorgt AutoStore® mit seinen integrierten Optimierungsalgorithmen für höchste Effektivität bei der Abarbeitung der Aufträge. Die zusammengehörigen Positionen werden im Versandkarton abgelegt, dazu ist der Karton mit einem Barcode versehen, der mit der Versandauftragsnummer „verheiratet“ wird. In einer zweiten Baustufe ist die fördertechnische Anbindung der Kommissionier-Arbeitsplätze an den Warenausgang vorgesehen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Mit kreativen Lager- und Fördertechnikkonzepten sowie innovativen Lagerlogistik-Techniken realisiert die HÖRMANN Logistik GmbH seit über 30 Jahren maßgeschneiderte Intralogistiksysteme für unterschiedliche Branchen. Dynamische Märkte erfordern komplexe Lagerstrategien, die höchste Verfügbarkeit, flexible Produktionsanbindung und sequenzgenaue Versandbereitstellung gewährleisten.

Ob automatisches Hochregallager, Kleinteile- und Tablarlager, die innovative Kleinteilelager-Lösung AutoStore®, Kommissioniersysteme mit innovativen Pick-by-robot Lösungen oder Fördersysteme: Wir haben für jede Anforderung die maßgeschneiderte, wirtschaftliche Lösungen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad. Flexibel und individuell – auf Ihren Bedarf und den Ihres Ladeguts zugeschnitten.

Wir übernehmen die Gesamtverantwortung für die Realisierung von komplexen Lagersystemen als Neuanlagen sowie für die Modernisierung von bestehenden Anlagen bei laufendem Betrieb.

Die Integration des Gesamtsystems erfolgt mit Warehouse Management System HiLIS. HiLIS verwaltet, steuert und überwacht alle Materialfluss Prozesse online und sorgt so für höchste Transparenz und Anlagenverfügbarkeit in allen Funktionsbereichen. Die HiLIS APP stellt die wichtigsten Kennzahlen und Prozesse für mobile Endgeräte in Echtzeit dar.

Unternehmensdaten

Umsatz 10-49 Mio US $
Anzahl der Beschäftigten 50-99
Gründungsjahr 1987
Geschäftsfelder Fulfillment / Logistik