PresTop BV

Ekkersrijt 4611, 5692 DR Son en Breugel
Niederlande
Telefon +31 499 367600
Fax +31 499 760003
sales@prestop.nl

Kontaktdaten an Aussteller übermitteln

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

EuroCIS 2022 Hallenplan (Halle 10): Stand C33

Geländeplan

EuroCIS 2022 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Alexander Aelberts

CEO

Telefon
+31 6 29 09 61 19

E-Mail
alexander@prestop.nl

Anne Knol

Partner Manager

Telefon
+31(0)499 367 600

E-Mail
anne@prestop.nl

Steef Rovers

Account Manager

Telefon
+31(0)499 367 600

E-Mail
steef@prestop.nl

Laurens Aelberts

Marketeer

Telefon
+31 (0)499 367 600

E-Mail
laurens@prestop.nl

Ralf Lutters

Sales

Telefon
+31(0)499 367 600

E-Mail
ralf@prestop.nl

Bart van Roozendaal

Product manager solutions

Telefon
+31(0)499 367 600

E-Mail
bartvr@prestop.nl

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um das Matchmaking nutzen zu können.

Bitte für Matchmaking einloggen

Für die Nutzung des Networking Services ist eine Registrierung und eine separate Anmeldung für das Matchmaking notwendig. Bitte melden Sie sich zunächst für das Matchmaking an.

Es kann losgehen!

Willkommen zum Matchmaking. Möchten Sie mit in Kontakt treten?

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • 01.02  Click & Collect Lösungen

Click & Collect Lösungen

  • 03  Zahlungssysteme
  • 03.01  Kartenterminals, EFT-Terminals
  • 03  Zahlungssysteme
  • 03.03  Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen

Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.04  Instore Navigation
  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.07  Intelligente Umkleiden

Intelligente Umkleiden

  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.10  Kundenbildschirme für Kassen und Waagen
  • 04  Digitale Marketing-Lösungen
  • 04.13  Content Management für digitale POS-Medien

Content Management für digitale POS-Medien

  • 07  POS-Software
  • 07.02  Software für Self-Checkout / Self Scanning

Software für Self-Checkout / Self Scanning

  • 08  POS-Hardware
  • 08.03  Self Checkout, Self Scanning Systeme
  • 08  POS-Hardware
  • 08.11  Automatenverkaufssysteme

Automatenverkaufssysteme

  • 12  Kommunikationstechnologien, Netzwerke
  • 12.02  RFID Lösungen

RFID Lösungen

  • 21  Dienstleistungen
  • 21.02  Implementierung von POS-Lösungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Digital Signage Lösungen, Screens und LED Wände, Kundenbildschirme für Kassen und Waagen, Kassenhardware, Self Checkout, Self Scanning Systeme, Touchscreens, Implementierung von POS-Lösungen, Kassentische

Kiosk Evolution Semi-Outdoor-Bestellkiosk

Einfache Bestellung für drinnen und draußen
Prestop stellt den Kiosk Evolution Semi-Outdoor-Bestellkiosk vor. Mit diesem Kiosk beschränken Sie den Bestellkomfort Ihrer Kunden nicht nur auf Ihren Laden, Ihr Restaurant oder Ihre Kantine, sondern Sie bieten Ihren Kunden auch eine ideale Lösung, um ihre Bestellungen im Freien aufzugeben. Der Semi Outdoor Kiosk ist ideal für den Einsatz in Räumen mit viel Glas, unter einem Dach oder in einem Veranstaltungszelt. Der Self-Order Kiosk ist mit vier gebremsten Rädern ausgestattet und lässt sich daher leicht an jedem gewünschten Ort aufstellen. Die Bestellsäule ist mit einem Dach versehen, damit ein paar Regentropfen die Self-Service Säule nicht beschädigen. Das Dach sorgt außerdem dafür, dass der Bildschirm teilweise gegen Lichteinfall von oben abgeschirmt wird. Außerdem wurden Ventilatoren und ein spezieller Filter in das Dach eingebaut.

Erhältlich als Single- und Duo-Version sowie modular
Der Semi-Outdoor-Kiosk ist in einer Single- und einer Duo-Version erhältlich. Die Single-Variante ist mit einem 32"-High-Brightness-Bildschirm ausgestattet, die Duo-Variante mit einem 27"-Monitor auf der einen und einem 32"-High-Brightness-Monitor auf der anderen Seite. Der Kiosk kann z.B. mit einem Barcode-Scanner und einem Belegdrucker erweitert werden. So kann der Kiosk an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Instore Navigation, Digital Signage Lösungen, Screens und LED Wände, Touchscreens

Smart Touch Tisch Eminent 55" & 65" 4K

Unsere Touchtische sind eine einzigartige Art des Informationsaustauschs, bei der das Erlebnis im Mittelpunkt steht. Ein Touchtisch kann von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden und ist ideal für die Anzeige von Grundrissen, die Präsentation einer Diashow oder als digitaler Kiosk. Lassen Sie Ihre Besucher ein Spiel auf dem Tisch spielen: eine tolle Aktivität an jedem Ort. Es gibt verschiedene Modelle von Touchtischen: von einer festen Anordnung bis hin zu einer Version, bei der die Höhe und Position des Bildschirms verstellt werden kann.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Software für Self-Checkout / Self Scanning

Omnivision Bestellungssoftware

Prestop hat eine Software-Abteilung namens "Omnivision". Omnivision hat viel Erfahrung mit der Herstellung von kundenspezifischer Software. Wir haben zum Beispiel die Selbstbestellungssoftware für Domino's entwickelt. Diese ist auf jedem Selbstbestellungskiosk zu finden, den wir an Domino's-Filialen in ganz Europa liefern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Intelligente Umkleiden, Touchscreens, RFID Lösungen

Interaktive Spiegel

Besser sichtbar mit dem Spiegel mit Touchscreen. 
Jeder, der zum ersten Mal unseren Spiegel mit Touchscreen kennenlernt, wird begeistert sein. Die Kombination aus Bildschirm, interaktiver Software, Touch-Technologie und Spiegelglas sorgt für „Magie“. Einen Film noch einmal ansehen, nachdem die Pirouette im Brautkleid gedreht wurde. Das ist möglich, ohne dass Sie davon einen steifen Nacken zurückbehalten. Mehrere Kleidungsstücke anprobiert und nun einen guten Vergleich vornehmen? Platzieren Sie diese untereinander in dem Spiegel und vergleichen Sie sie ganz einfach. Über den Spiegel im Geschäft eine Anregung für andere Kleidungsstücke bekommen? Kein Problem. Mit einem Fingerabdruck lassen Sie die gewünschte Kleidung in die Umkleidekabine bringen. Die interaktiven Spiegel-Lösungen von Prestop machen das Bekleidungsgeschäft zu einem echten Erlebnisraum.

Prestop verfügt über das gesamte Know-how, um Spiegel in kundenspezifischen Größen zu entwerfen und zu produzieren. Je nach Anwendung, Wünschen und Bedürfnissen können Sie den Spiegel mit Optionen wie einem RFID-Leser, einer Kamera, einem Barcode-Scanner und kundenspezifischer Software und Anwendungen erweitern.

Unsere intelligenten Spiegel eignen sich auch als Bar-/Clubspiegel, Hotelzimmerspiegel und Hotellobby-/Liftspiegel.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kartenterminals, EFT-Terminals, Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen, Digital Signage Lösungen, Screens und LED Wände, Kundenbildschirme für Kassen und Waagen, Kassenhardware, Self Checkout, Self Scanning Systeme, Touchscreens, Implementierung von POS-Lösungen, Kassentische

Kiosk Eminent 24" P Triple

Dieser Kiosk verfügt über drei Bildschirme, von denen zwei als Bestellbildschirme und ein Bildschirm für die Anzeige von Schildern dienen. Der Kiosk ist außerdem mit einem Geldspender und einer Vorbereitung für einen Geldautomaten ausgestattet und kann optional mit Ihrer Corporate Identity versehen werden. Der dreifache Bestellkiosk kann in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden, von (Fast Food)Restaurants bis zum Einzelhandel und von Kantinen bis zu Tankstellen. Selbstverständlich können wir den Bestellkiosk in Zusammenarbeit mit unseren Software- und Zahlungspartnern komplett für Sie einrichten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Content Management für digitale POS-Medien

Omnitapps Multi-Touch Software mit 24 Anwendungen

Omnitapps4 bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, interaktive Multi-Touch-Erlebnisse zur Präsentation Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu schaffen. Mit dieser benutzerfreundlichen Software brauchen Sie keine Programmierkenntnisse zu haben. Verschiedene Anwendungen und eine große Auswahl an konfigurierbaren Optionen ermöglichen es Ihnen, Ihr eigenes interaktives Erlebnis mit dem von Ihnen gewünschten Aussehen und Gefühl zu schaffen. Zeigen Sie Ihre eigenen Inhalte wie Fotos, Videos und Broschüren in einer Multi-Touch-Umgebung oder stellen Sie Ihre Produkte durch eines der Spiele ins Rampenlicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Self Checkout, Self Scanning Systeme, Kartenterminals, EFT-Terminals, Kontaktlose Zahlungssysteme, NFC Lösungen, Kundenbildschirme für Kassen und Waagen, Kassenhardware, Touchscreens, Implementierung von POS-Lösungen, Kassentische

Evolution 24" DESK

Unsere Selbstbedienungskassen sind so konzipiert, dass das Druckerterminal, der Barcode-Scanner und der Belegdrucker für Service und Wartung leicht zugänglich sind. Die Prestop-Selbstbedienungskassen sind mit Touchscreens von 21″ bis 32″ erhältlich, sowohl im Hoch- als auch im Querformat.

Auf Wunsch liefern wir die Selbstbedienungskassen mit Ihrem Firmenlogo. Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung der Aufkleber auf der Säule und der interaktiven Inhalte.

Es ist wichtig, dass die Hardware und die Software gut aufeinander abgestimmt sind. Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie gerne bei der Software-Implementierung für die Selbstbedienungskasse. Sie haben keine eigene Software? Dann finden wir gerne die richtige Software für Sie.

Wir legen nicht nur Wert auf ein schönes Design, sondern auch auf Nachhaltigkeit, Kreislauffähigkeit und Sicherheit. Durch die Platzierung des Monitors und des Barcode-Scanners hinter Glas, anstatt im Inneren, erhalten Sie eine komplette Glasfront. Dadurch ist die Selbstbedienungskasse sehr leicht zu reinigen und zu warten. Der Monitor lässt sich auch leicht austauschen/reparieren, da wir eine Touchfolie verwenden, die sich auf der Innenseite des Glases befindet. Es ist erwiesen, dass diese Folie länger hält als ein Touch-Monitor. Wir brauchen also nur den Monitor zu gegebener Zeit zu reparieren.
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Touchscreens, Digital Signage Lösungen, Screens und LED Wände

Eingebaute Touchscreens

Prestop legt großen Wert auf Zirkularität und Nachhaltigkeit. Wir glauben, dass unsere eingebauten/Chassis-Monitore dazu beitragen. Denn wir bauen die Einbaurahmen aus einem Einbaurahmen mit dem randlosen Glas darauf, der innen mit Touchfolie versehen ist. In diesem Rahmen platzieren wir dann den Monitor.

Lokaler Kauf der Bildschirme und Installation durch lokale Installateure.
Da viele unserer Kunden weltweit über Geschäfte und/oder Fabriken verfügen, werden unsere Einbaurahmen auch weltweit eingesetzt. Für die Installation dieser Rahmen ist kein Prestop-Techniker erforderlich, was bedeutet, dass wir keine Flugstunden machen müssen, da wir lokale Monteure einsetzen. Diese Installateure kaufen die Bildschirme lokal. Damit ist sichergestellt, dass diese Installateure im Fehlerfall die Reparatur des Bildschirms durch den örtlichen Händler durchführen lassen können. Es muss also nicht von Prestop hin und her geschickt werden.

Aufgrund dieses Designs können wir uns seit 2016 als weltweiter Lieferant aller maßgefertigten Touchscreens für die Tommy Hilfiger und Calvin Klein Stores bezeichnen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Automatenverkaufssysteme

Locker und Verkaufskiosk

Prestop liefert intelligente Verkaufsautomaten für den Einsatz in Autohäusern, im Einzelhandel, in Hotels, auf Flughäfen und/oder Bahnhöfen. Diese Verkaufsautomaten verlängern die Öffnungszeiten und entlasten das Schalterpersonal. Unsere Kioske eignen sich für die Ausgabe und Rücknahme von Schlüsseln, den Verkauf von Produkten wie Souvenirs, Reinigungsmitteln, Ohrstöpseln, Werkzeugen usw. Zusammen mit einem Partner liefern wir diese einzigartigen Kioske sowie Verteilersysteme, die aus einem Touchscreen, einer Beschilderung und Schließfächern bestehen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Click & Collect Lösungen

Klicken und Abholen

Funktionsweise:
Mit dieser Softwarelösung kann der Kunde angeben, dass er draußen ist und eine Bestellung abholen wird. Durch Scannen eines QR-Codes (der gut sichtbar ist) mit dem Smartphone öffnet sich eine Webseite, auf der der Kunde angeben kann, dass er eine Bestellung abholen möchte. Durch die Eingabe einer Bestellnummer weiß das Ladenpersonal, um welche Bestellung es sich handelt.

Dem Kunden wird eine Wartenummer zugewiesen und er erhält eine Nachricht auf sein Telefon, wenn er an der Reihe ist. Der Kunde kann im Auto oder draußen warten. Der Ladenbesitzer kann die Warteschlange und die eingegebenen Bestellnummern auf einem Tablet, Smartphone oder Computer über seine eigene webbasierte Umgebung sehen. Das Personal ruft dann die Wartenummern nacheinander auf oder wählt einen bestimmten wartenden Kunden aus der Warteschlange aus.

Jedes Geschäft (Kette) verfügt über eine eigene Online-Verwaltungsumgebung, um die Warteschlange zu verwalten und Kunden anzurufen. Außerdem steht jedem Geschäft ein eindeutiger QR-Code zur Verfügung, den es ausdrucken und an einer gut sichtbaren Stelle anbringen kann. Es ist natürlich möglich, mehrere QR-Codes an verschiedenen Stellen im Geschäft anzubringen.
Das Geschäft benötigt nur ein Tablet, ein Smartphone oder einen Computer mit einer Internetverbindung, um das System zu bedienen.

Zusätzliche Optionen für den wartenden Benutzer:
  • Verlassen der Warteschlange. (Stopp)
  • Einsicht in die Anzahl der wartenden Personen
  • Angeben, dass es länger dauert, sich zurückzumelden
  • Eine SMS-Benachrichtigung einstellen (SMS-Anbieter erforderlich)
Zusätzliche Optionen für das Ladenpersonal:
  • Eine wartende Person aus der Warteschlange früher anrufen. (legen Sie die Reihenfolge selbst fest)
Extra-Optionen für den Administrator:
  • Übersicht über alle Shops und Wartezeiten
  • Berichte und Statistiken einsehen
  • QR-Codes herunterladen
Wir können dieses System zu einem kompletten Warteschlangenmanagementsystem mit Ticketdrucker-Kiosken und Anrufer-ID-Anzeigen erweitern. Sehen Sie sich diese Lösung an: Warteschlangen-Management-System

Mehr Weniger

Über uns

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten 20-49
Gründungsjahr 1993
Geschäftsfelder
  • Omnichannel / E-Commerce Lösungen
  • Zahlungssysteme
  • POS-Software
  • POS-Hardware