Standverwaltung
Option auswählen
Refrigeration & Energy Management

Frigo-Consulting AG

Postfach 240, 3073 Gümligen Bern
Feldstr. 30, 3073 Gümligen Bern
Schweiz
Telefon +41 31 996 4848
Fax +41 31 996 4858
info@frigoconsulting.ch

Hallenplan

EuroShop 2020 Hallenplan (Halle 16): Stand E19

Geländeplan

EuroShop 2020 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Refrigeration & Energy Management
  • 05.01  Kältetechnik/Kühlmöbel
  • 05.01.02  Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Unsere Kälte Kompetenzfelder umfassen folgende Bereiche

Natürliche Kälte für Retail
  • Supermärkte
  • Cash & Carry
  • Verbrauchermärkte
  • Hotels und Gastronomie

Natürliche Kälte für Industrie
  • Lebensmittelproduktion
  • Getränkeherstellung
  • Logistik- und Verteilzenter
  • Prozesskälte
  • Klimakälte
  • Eisproduktion
  • Wärmepumpen
  • Verteilzentren

Allgemein
  • Optimierung bestehender Kältesysteme
  • Risikoanalysen
  • Schulung von Personal
  • Unterhaltssupport
  • Standardisierung und Normierung
  • Audits

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Ammoniak

Ammoniak (NH3 oder R717) trägt nicht zur Klimaerwärmung bei und ist eine der meistproduzierten Chemikalien und Grundstoff für die Produktion aller weiteren Stickstoffverbindungen. Als Kältemittel tauchte es erstmals im 19. Jahrhundert auf, denn schon damals waren die augenfälligen Vorzüge von NH3 als Kältemittel bekannt. Im 20. Jahrhundert lösten synthetische Kältemittel das NH3 im Bereich kleiner bis mittlerer Kälteleistungen ab, im Bereich Industriekälte war und ist NH3 das vorwiegend eingesetzte Kältemittel.

Ein wichtiger Grund dafür, dass der Einsatz von NH3 in vielen Bereichen der Industriekälte seit Jahrzehnten unbestritten ist, ist seine aus den hervorragenden thermodynamischen Eigenschaften resultierende Wirtschaftlichkeit.

Ammoniak wird in Kompressionskältemaschinen (Hubkolben- und Schraubenverdichter) sowie in Absorptionskältemaschinen eingesetzt.

Frigo-Consulting setzt im Bereich grosser Leistungen auf Ammoniak-Kälteanlagen und Wärmepumpen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Integralsystem: Heizen-Kühlen-Klimatisieren

Mit nur einem System kann das Gebäude beheizt, klimatisiert und Lebensmittel gekühlt werden.

Der individuellen Auslegung solcher Systeme sind keine Grenzen gesetzt. Diese Ausführung führt zu markant weniger Schnittstellen zwischen den verschiedenen Gewerken und zu einer optimalen Nutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Die Nachfrage für solche Integralsysteme nimmt stetig zu, zumal sie eine Kosten- und Platzsparende Lösung mit hoher Energieeffizienz darstellen.

Seit der Erstinstallation im 2014 konnte Frigo-Consulting bereits mehrere solcher Systeme erfolgreich planen und in Betrieb nehmen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Bedingungslos zuverlässig und auf dem
neusten Stand der Kältetechnik.
 
Sie benötigen Kälte. Wir liefern:
effiziente kostensparende Kälte
natürliche Kälte
kompetenten und zuverlässigen Service
professionelle Unterstützung von der Planung, über die Ausführung, inklusive Schulung bis hin zur Inbetriebnahme und dem Ende der Garantiezeit Ihrer Kälteanlage

Frigo-Consulting ist das schweizweit führende, unabhängige Ingenieurbüro für Kältetechnik und einer der weltweiten Leader in CO2 Kälteplanung. Wir stehen als Generalplaner zur Verfügung, vertreten Ihre Interessen und treten gegenüber Behörden und Kältefirmen (Lieferanten) als Bauherrenvertreter auf. Frigo-Consulting hat ihren Hauptsitz in Bern sowie zwei weitere Niederlassungen in der Schweiz (Lausanne, Zürich) und vier Niederlassungen in Europa (Italien, Polen, Rumänien und Spanien).

Im äusserst erfolgreichen Unternehmen – wir realisieren die unterschiedlichsten Projekte für namhafte Kunden – arbeiten über 40 ausgewiesene Spezialisten, die über aussergewöhnliches Können, spezifisches Wissen und langjährige Erfahrung verfügen. Und das seit 1988.

Mehr Weniger